Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

....Feld-Sandlaufkäfer (Cicindela campestris)....

...auf einer ausgedehnten Tour mit Jürgen Sachen um die Bedburger-Teiche,entdeckten wir diesen rasenden Käfer,der einzig durch die Gräser ausgebremst wurde und mir sich die Chance ergab ihn mal abzulichten....

Auszug aus der Insektenbox...
Kennzeichen:
Flügeldecken grün-metallisch, mit weißen Punkten und Flecken. Ein Punkt hiervon liegt kurz hinter der Mitte der Flügeldecke.
Länge:
10 - 16 mm
Entwicklung:
Die Paarung erfolgt im Frühjahr. Die Weibchen legen ihre Eier in wenige Millimeter tiefe Sandlöcher. Die Larven leben im Boden in bis zu 5 cm langen, senkrechten Röhren. Am Eingang der Röhre wartet die Larve auf Ameisen und andere kleine Insekten, die mit starken Zangenkiefern getötet und verzehrt werden. Die Larve braucht mehrere Jahre zu ihrer Entwicklung. Ist diese beendet, wird die Röhre verschlossen. Die Larve verpuppt sich und verbringt eine vierwöchige Puppenruhe. Im August schlüpft die neue Käfer-Generation. Die Käfer überwintern.
Ernährung:
Sowohl Larve als auch der Käfer ernähren sich von Insekten und Spinnen.
Verbreitung:
Europa, Asien

...Aufnahme vom 06.07.2013.... -e-

Kommentare 26

Informationen

Sektion
Ordner Käfer
Klicks 864
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 5
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 100.0 mm
ISO 200