Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
310 3

Hartmuth Bendig


Pro Mitglied, Bremen

Feld 1

Das erste Feld symbolisiert das Spiel - der Schlußstein soll Freude ausdrücken.

alle Fünf Felder über dem Haupteingang des Bremer Landgerichtes erzählen zusammen eine Episode (Erklärungen aus einem Buch über das Landgericht von Norbert Larisch) finden sich beim jeweiligen Foto.



Feld 2
Feld 2
Harthi

Feld 3
Feld 3
Harthi

Feld 4
Feld 4
Harthi

Feld 5
Feld 5
Harthi


in den oberen Fenstrbrüstungen sind als Glasmosaik die Zehn Gebote in Goldbuchstaben angebracht, jeweils in knapper alter volkstümlicher Form mit "Du sollst..." beginnend abgefaßt.

Kommentare 3

  • Travequeen 29. Februar 2008, 10:48

    Deine Serie mit den Bremer "Hinguckern" gefällt mir gut und immer die absolut passende Position zu findn, ist echt schwer...trotzdem ist es eine gelungene Präsentation ! LG Marie
  • Hartmuth Bendig 29. Februar 2008, 9:37

    @Alena habe die Waagerechte gerichtet, wenn ich auch noch die Senkrechten richte finde ich es zu verzerrt. Es ist halt schwierig wenn man auf der Domsheide steht und u.a. immer wieder durch Straßenbahnen und Busse gestört wird.
  • Dirk Sachse 29. Februar 2008, 9:01

    Klasse!

    Gruss,
    Dirk

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Bremen
Klicks 310
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz