Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

PIR-at


Free Mitglied

...Fehler in der Matrix?...

...nicht zu fassen...vor einer Woche konnte man sich bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad noch in der Sonne braten lassen und gestern lag bis ins Stadtgebiet von Dresden Schnee, in Zinnwald im Erzgebirge liegt ein halber Meter von der weißen Pracht...das ist für Mitte Oktober ein neuer Rekord!...Klar, dass die Bäume vom Winter genauso überrumpelt wurden wie die Menschen ( das Bild ist heute in etwa 350 m Höhe aufgenommen). Das Bild hat keine Ansprüche an Perfektion...ist einfach ein Knips aussem Auto...so mehr als Dokumentation gedacht...zerzeiht ;-)...

...Osterzgebirge...

...Oktober 2009...

Kommentare 11

  • Bubit 2 11. März 2010, 7:09

    gut,daß Du das dokumentiert hast.
    so lange haben wir jetzt schon die über Jahre herbeigesehnte weiße Pracht.
    Bei uns schneit es gerade schon wieder heftigst.
    Nun wird es für Leute die zurecht die Klimaerwärmung anprangern richtig eng.
    Erklär mal denen, daß es statt -8 Grad halt trotzdem ohne dieser -11 Grad gehabt hätte.
    LG Uwe (der Lebensgefährte von Birgit; sie ist schon wieder seit 5 Uhr im Schneetreiben unterwegs)
  • Urban Art 26. Oktober 2009, 0:36

    Und da reden alle von Klima-Erwärmung ............... pfffttt ;-))

    LG
  • InKoUsT 22. Oktober 2009, 23:10

    einfach ueberrascht worden . wie wir auch !
    schade . hoffte auf nen goldenen oktober ... hat sich wohl ?
    lg thomas
  • Frechdax . 17. Oktober 2009, 21:58

    schon abartig, was hast du bloß gemacht? ;-)))))))))))
    Ich mag dein Dokufoto!
  • ulizeidler 17. Oktober 2009, 10:02

    Wo bleibt die versprochene Klimaerwärmung... hab Do früh nicht schlecht geguckt, als mein kleiner Kater früh 5.00 Uhr auf dem Fensterbrett hockt und Schneeflocken fangen will..... mitten in der Stadt, im Oktober.. die spinnen, die da oben das Wetter machen!!
  • Rothauge 16. Oktober 2009, 22:52

    Gewußt wie - spart Energie!

    Manch einer kennt noch den Spot aus dem DDR-Fernsehen mit der kleinen wogenden Gasflamme, wo der Spruch Titel war.
    Läßt sich hier aber ganz praxisbezogen anwenden, da muß man die Kirschen nicht extra einfrieren!
    Wetter kann manchmal komisch sein...

    LG Ronja
  • ein-Augenblick 16. Oktober 2009, 22:37

    Eigentlich mag ich das, wenn alles weiß ist.
    Dieses Jahr ist es aber doch ein bißchen sehr früh.
  • t a s e n e t 16. Oktober 2009, 22:25

    Kein Fehler, sondern ein Zeitsprung- Herbst fällt gleich mal aus! :-((

    Schönes WE
    M.
  • Liba Radova 16. Oktober 2009, 19:49

    schrecklich! (bei uns auch)
    LG Liba
  • Sachsenfotografie.de 16. Oktober 2009, 19:37

    Jaja, letzte Woche noch 20 Grad & nun sowas hier....aber ich kann Dich beruhigen, soll wärmer werden ;o) Viele Grüße
    P.S. Reinige mal den Sensor, der hat hier so 'nen Grau-/Weißschleier drauf ;o)
  • °°° Wolkenkind °°° 16. Oktober 2009, 19:33

    ..... verrückte Welt ............ :)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 963
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz