Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Federkleidpflege rundum

Federkleidpflege rundum

270 9

Barbara Winzer


Free Mitglied, Grödig

Federkleidpflege rundum

Am Freitag, den Sonnenschein ausnützend, ins Auto geschwungen und an den Fuschlsee gefahren.
Nach einer Stärkung im Gastgarten hab ich mich mit vorausschauend mit 3 großen Stücken von einem Weissbrot auf den Weg zum Ufer gemacht um die Schwäne oder Enten abzulichten.
Auch schon das Tele drauf, die Camara umgehängt ...sehr vorausschauend....
setzt mich direkt ans Ufer, jetzt kommts:
nachdem ich 1 Stückchen vom Brot ins Wasser geworfen hab, kam ich nicht mal mehr dazu, die Camera ans Auge zu führen, die 2 Schwäne kamen her, ca 30 cm vor mir, quasi face to face, pfauchten und holten sich das gesamte Brot.
Schade, dass da kein zweiter Fotograf mit war, die Szene wäre schon fotografierwürdig gewesen. Vor allem muss ich da schon etwas angeschmiert dreingeschaut haben.
Bin dann weiter weg, um doch noch die 2 aufs Bild zu bannen.

Kommentare 9

  • Roland Stumpf 21. August 2005, 14:53

    ja wär bestimmt ein gutes bild geworden
    schade das ich da nicht zufällig vorbei gekommen bin

    das bild ist jetzt aber doch wunderschön geworden

    lg roland
  • Sylvia Prager 21. August 2005, 10:52

    Das Foto ist super über drüber toll!
    Lg Sylvia
  • Alexandra P. 21. August 2005, 0:44

    Schwäne sind ja an sich schon schön, aber die Szene die Du eingefangen hast gefällt mir besonders.
    LG Alexandra
  • Henryk Schwarzer 20. August 2005, 21:39

    stell ich mir sehr lustig vor...
    schönes ergebnis trotzdem,
    lg henryk
  • Elisabeth Hoch 20. August 2005, 19:18

    Habe mich an Schwänen noch nie versucht. Dein Bild finde ich jedoch durchaus gelungen. Dass man sich ärgert, wenn man nichts machen kann, weil die Distanz nicht zur Optik passt, das geht mir allerdings ganz oft so. Und schnell umstellen ist oft nicht schnell genug oder nicht möglich.
  • Trine Gutjahr 20. August 2005, 19:05

    Na, das Honorar für die Schwäne hat sich doch gelohnt, oder? Ist ein sehr schönes Bild gewesen. Und nächstes Mal "investierst" Du noch etwas in einen zweiten Fotografen...
    ;-)
    Glück kann man nicht erzwingen, freu Dich einfach. Und im Übrigen: Deine Geschichte zum Foto war auch sehr interessant und schön zum lesen!
    LG Peter
  • Holger V. 20. August 2005, 18:49

    Also ich find´ den Schnitt hier gar nicht schlecht.
    Gruß,
    -Holger-
  • Evy Kasper 20. August 2005, 17:51

    Ich weiss nicht warum Du Dich beklagst;-)
    Hiermit ist Dir doch eine originelle und aussergewöhnliche Aufnahme gelungen.
    Auch die Wiederholung des Schwanes Beim Putzen ist toll.
    lg Evy
  • Tom`s Art 20. August 2005, 16:35

    Hallo Barbara!

    Die Situation kenn ich nur zu gut.
    Mir ist gestern genau das selbe passiert.
    Habe auch an alles gedacht, hatte sogar 3 Brötchen extra dafür gekauft. Um die Schwäne ein wenig an zulocken. Da ich noch kein Tele besitze.
    Und diese beiden haben genau die gleiche Reaktion gezeigt wie deine.
    Letztentlich habe ich mich auch geärgert das niemand sonst noch mit war um die Tiere zu füttern.
    Naja, wie sagt man Versuch macht klug.
    Trotz alle dem finde ich dein Foto Wunderschön.
    Beneide all die die schon ein Tele haben.

    LG Thomas