Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

*Federgeistchen*

...evtl. ist es ein ...Hagedorngeistchen...Cnaemidopherus rhododactyla...auch Rosen-Federmotte genannt ...
was sich da in den noch unreifen Walderdbeeren versteckt.


http://www.insektenbox.de/schmet6.htm#geistch

Gerade mal 2cm Flügelspannweite   ..
Gerade mal 2cm Flügelspannweite ..
Marianne Schön

Kommentare 21

  • Luciano Leonio 7. Juni 2008, 11:52

    Colori meravigliosi..
    Scatto veramente bello & d'effetto!!
    Complimenti..
    Un caro saluto...
    Doc
  • busleten 6. Juni 2008, 21:59

    Wunderschön
    LG JohAnna
  • Günter Eich 6. Juni 2008, 20:49

    Eine schöne Aufnahme dieses Tierchens in seiner natürlichen Umgebung. Gefällt mir gut.
    Gruß Günter
  • Alfred Moegen 6. Juni 2008, 19:52

    ..es ist nichts so leicht gesponnen
    Marianne bringt es an die Sonnen :-)
    wieder ein Makro vom Feinstem und deinem Spürsinn nicht entkommen
    Über Quali und Darstellung kann man sich den Vorschreibern anschließen
    LG Alfred
  • Mick-el-Angelo 6. Juni 2008, 19:13

    Abgesehen davon, dass dies ein wunderschönes Makro ist, sehe ich solch ein Tier zum ersten Mal. Unglaublich, was du so alles ausgräbst.
    LG, Michael
  • Manfred Schluchter 6. Juni 2008, 18:06

    Die Qualität Deiner Bilder wird immer besser! Muss doch mal gesagt und honoriert werden...oder!?
    Gesehen habe ich solch ein Tier noch nie in Natura.
    Absolut gut gelungen.
    Gruss Manfred
  • Johann Dittmann 6. Juni 2008, 15:27

    Excellent dieses Macro von diesem Falter, welchen ich noch nie gesehen habe. Wunderschoen hast Du ihn in Perspektive gesetzt.
    LG
    Hans von down under
  • Jürgen G. 6. Juni 2008, 10:26

    Super Aufnahme und klasse Info!

    Gruß Jürgen
  • Beate Und Edmund Salomon 6. Juni 2008, 8:21

    Ganz toll hast du das kleine "Ding" erwischt. Eine herrliche Aufnahme. Das sieht ja super von interessant aus. Haben wir bewusst noch nie gesehen.
    Gruß von Beate und Edmund
  • WERNER-ZR 6. Juni 2008, 8:06

    ausgezeichnet getroffen. Die sind ja so schwer zu entdecken, ich hab bisher ein einziges fotografieren können. Außerdem hast du eine sehr interessante Art erwischt. Insgesamt ein super Makro.
    LG Werner
  • Beat Bütikofer 6. Juni 2008, 7:58

    Das ist ein exotisch anmutendes Insekt dessen Existenz mir bisher nicht bekannt war. Das Foto davon kann sich auch sehen lassen.
    Gestern schwirrte mir im Wald ein Ding um den Kopf das riesenlange "Hinterbeine" hatte, sah aus wie auf Stelzen. Könnte so was ähnliches gewesen sein.
    Gruss Beat
  • Lemberger 6. Juni 2008, 7:33

    Dafür daß du immer was Besonderes entdeckst, bekommst du heute die Note eins plus!
    Erstaunlich was du alles entdeckst....
    Super gemacht- beeindruckend!
    LG Hans und Maria
  • Charly 6. Juni 2008, 7:25

    Die sind selten zu sehen, aber du findest alles!
    Sehr gute Abbildung und passender Text.
    LG charly
  • Barbara Leeb 6. Juni 2008, 0:34

    Ich bin ganz erstaunt, was du alles für Tiere entdeckst. Du gehst wirklich mit offenen Augen durch die Natur! lg Barbara
  • just a moment 5. Juni 2008, 23:28

    Wow, das kenne ich auch noch nicht, die Aufnahme ist Dir ganz wunderbar gelungen... meinen Glückwunsch!!!
    Liebe Grüße
    Petra