Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schäng


Pro Mitglied

Februarsaat

Gestern, am späten Nachmittag, boten sich mir diese Lichtverhältnisse bei Maria Rast. Es war leicht diesig, fast nebelig. Ich habe die Stimmung genossen,es war ganz ruhig, Zeit, sich zu besinnen.

Johannes

Kommentare 43

  • Marianne Rüegg 24. Februar 2008, 22:10

    Ganz schönes Licht, was dem Foto eine wunderbare Stimmung gibt :-)))
    glg Mari
  • Claudy B. 24. Februar 2008, 18:11

    Ganz langsam taste ich mich durch die schönen Bilder meiner Buddies...Mensch, Johannes, das ist eins nach meinem Geschmack! Der leichte, alles ein wenig ins Indirekte verändernde Dunst...die Linienführung, die vorsichtigen Farben!...Gut!
    LG Claudi
  • Ivonne Harenburg 23. Februar 2008, 20:41

    diese Stimmung ist traumhaft
    ich mag solche lange Schatten, das Hinübergleiten in den Abend
    ja, das sieht friedlich aus

    LG Ivy
  • Guglielmo Antonini 22. Februar 2008, 1:09

    very, very good, ciao Guglielmo.
  • Ryszard Basta 21. Februar 2008, 20:53

    sehr schoenes Foto
    stimmungsvoll
    meine naechste Gedanke
    war :keine Leitungen im Luft?
    aber nein mir scheint ich
    sehe welche.
    also unvermeidlich
  • -fotomaus- 21. Februar 2008, 20:06

    Ist wirklich ein besinnliches Foto, und die Wintersaat sprießt, was das Zeug hält...
    lGIno
  • Eltje Jonassen 21. Februar 2008, 14:09

    Im Pano kommt das sehr gut rüber und die mittige Treckerspur leitet das Auge zur Baumgruppe und dann in die Ferne
    LG Eltje
  • Antje-B. P. 21. Februar 2008, 13:58

    ...und so kommt es auch bei deinem Bild rüber.
    Klasse Perspketive, ein wunderschöner Blick in die Weite.
    LG Antje
  • Erika Schneider 21. Februar 2008, 10:07

    Dir ist es gelungen, die ruhige Stimmung mit deinem Foto rüberzubringen. Sehr schön.
    LG Erika
  • Bettina Stein 21. Februar 2008, 7:42

    Wunderbar, diese Weite und Ruhe!
    Ein faszinierendes BIld!
    LG Bettina
  • Günter Nau 21. Februar 2008, 6:59

    Tolles Bild, das auf eindrucksvolle Weise den Beginn einer neuen Jahreszeit beschwört. Super gemacht.
    Grüße Günter
  • Silvia O. A. 20. Februar 2008, 23:54

    Eine wunderbare Stimmung hast du hier eingefangen. Das der Frühling nicht mehr allzu weit ist, ist gut erkennbar. Die zarten Farben, das feine Licht und das Diesige haben einen Zauber über die Landschaft gelegt. Sehr schön auch der Bildaufbau, der einen faszinierenden Weitblick gewährt.
    Herzlich, Silvia
  • Nikonjoe 20. Februar 2008, 22:26

    hi Schäng, klasse, schon bei dem Anblick Deines Pics kann ich mich entspannen, wunderbar,
    lG, Joe
  • Regina Courtier 20. Februar 2008, 22:25

    Das ist aber schön!
    Eine fantastische Stimmung!
    lg
    Regina
  • Franz Opitz 20. Februar 2008, 21:49

    Bei Nebel läßt es sich auch gut fotografieren... aber ich liebe diese Gegend mehr bei Sonne.
    Wenn die Schlehen wieder blühen .....
    Wenn die Schlehen wieder blühen .....
    Franz Opitz

    Gruß Franz