Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Schweizer


Pro Mitglied, Obersulm

Faxaflóahafnir sf - HARPA

vermutlich ist das nur der Aufdruck des Namens des Hafenbetreibers, denen das Schild gehört.

Die meisten hätten das Schild wohl kurz aus dem Bild geräumt, um die Aufnahme der Harpa zu machen. Ich wollte es als Eyecatcher gerade mit drauf haben.

Dank 15mm Fisheye habe ich es auch aus dieser nahen Distanz geschafft, die HARPA ganz aufs Bild zu bekommen

Reykjavik, September 2012

und hier was aus den Westfjorden, Juni 2012:

genug gesehen für heute
genug gesehen für heute
Dieter Sc.

Kommentare 7

  • Sigrid Müllenhoff 1. Februar 2013, 23:16

    :o) das eckige muß in das Runde. :o)

    ohne dem gelben Schild fänd ich diese Aufnahme halb so gut.

    und wie Annette schon sagte, das Schiff ist auch sehr apart und der Bühnenwagen auch. Immer diese Detailliebhaber, was?
  • Carlotta Rabe 30. Dezember 2012, 19:00

    Echt interessante Perspektive mit farblichem Highlight.
  • Rüdiger Ulrich 30. Dezember 2012, 13:35

    ...und das war eine gute Entscheidung!
    LG Rüdiger
  • Hubert Grimmig 29. Dezember 2012, 20:56

    Ich finds stark, ohne würds nur halb so gut wirken...!
    So ein Fisheye hat was....., doch erst mal hab ich andere Wünsche....
    LG
    Hubi
  • el len 29. Dezember 2012, 20:43

    Ein farbliches Highlight, welches Du hier wunderbar in Szene setzt. Wegräumen wäre für das Bild ein Verlust.
    lg ellen
  • Kirsten Blaser 29. Dezember 2012, 15:48

    Sehr, Sehr cool das BIld. Hat richtig Energie.

    Viele Grüße und einen schönen Übergang ins Neue Jahr 2012. Und ich wünsche mir auch noch viele neue Bilder zu sehen. Ist einfach wunderschön.
  • Annette Arriëns 29. Dezember 2012, 14:07

    sieht wie ein half-pipe mit Hindernis aus *fg und weg*. Interessant finde ich auch die Spiegelung des Schiffes. lg, Annette