Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Günter Schneider


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)

faule katze - fauler fotograf

der fotograf war faul -
und die katze lag gemütlich an der wärmsten stelle auf dem scanner......
.... also ließ ich den scanner arbeiten.
django (so heißt die katze) hat sich davon nicht stören lassen.
ich gehe davon aus, daß ich ihre zustimmung zur veröffentlichung dieses fotos habe.

Kommentare 19

  • Günter Schneider 21. September 2001, 19:02

    michael: auf die idee mit den postkartenbin ich noch gar nicht gekommen !
    wirklich ! manchmal sieht man den wald vor lauter bäumen nicht.
    bei der nächsten postkarten-aktion denk ich mal dran. danke !
  • Michael August 21. September 2001, 18:56

    Nein!
    ich fass es nicht!
    das ist einfach genial!
    gibt´s da Postkarten von?
  • Ingrid Mittelstaedt 1. September 2001, 12:32

    Das ist ja toll! Auf solche Ideen muß man erstmal kommen *g*

    Gruß Ingrid
  • Andreas Hurni 31. August 2001, 16:44

    ohh... das ist mir bisher entgangen.

    wie sagt der faule franzose dazu: extra!

    gruss andreas
  • Marianne Wiora 30. August 2001, 10:33

    Tolle Idee. Eins der originellsten Katzenfotos, das ich bisher gesehen habe. Gruß Marianne
  • Alexander Zabara 30. August 2001, 10:27

    Wenn die Scanner noch tragbar wären und einen Aufhellblitz hätten, da wären die Digi's hinfällig... :-)))
  • Günter Schneider 30. August 2001, 0:20

    @ wolff: kann man doch auch mal putzen :-)
    @ heinz: ps: wenn du genua hinguckst, siehst du im schwarzen bereich der scannerfläche noch helle punkte. diese wären nicht da, wenn ich den hintergrund per ebv geschwärzt hätte. die punkte sind staub auf dem scanner.
  • Wolff H. 29. August 2001, 23:44

    @ thomas
    geiler Link.

    @ Günter
    Katzenhaare sind ja überall, aber
    mein Scanner wäre mir heilig.

    Gruß Wolff
  • Günter Schneider 29. August 2001, 23:02

    @ danke für die anmerkungen !!

    @ peter: whiskas bekommt django nur sehr selten. und dann ohne beta-blocker.
    sie bekommt fast nur brekkies und ihr "abendessen":
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=25812&extra=mypics
    (dies besorgt sie sich selber)

    @ hawi: thema verkratzen: wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    btw: hast du schon mal eine katze gesehen, die die scannerscheibe ankratzt ? zum thema: titel: da muß ich nochmal drüber nachdenken ;-))

    @ mehrere anmerker: anscheind war ich nicht der erste, der katzen gescannt hat.

    @ heinz: der scanner war auf. das zimmer schwach beleuchtet.
    nix ebv ! das schwarz ist somit ganz "natürlich" !

    @ markus: freut mich ;-))
  • Martina Schwencke 29. August 2001, 22:36

    Django ist nicht der einzige Kater, der sich's auf dem Scanner gemütlich macht :-))
    Mein Fotomodell "Kater" (wohnt bei meiner Freundin Marion) hat das auch schon gebracht...nachzugucken unter
    http://www.users.odn.de/~odn20198/Katzen/Kater/versteckt/Katerscan/katerscan.html
    Gruß, Martina
  • Markus Von Gruchalla 29. August 2001, 22:35

    ... Dein Katzenfoto überzeugt auch Katzenhasser ! Klasse
  • Heinz W. 29. August 2001, 22:34

    Günter, wenn ich das richtig verstehe, hast du den Deckel vom Scanner immer auf. Das schwarz hast du mit EBV hinbekommen, oder hatte deine Katze auch ne Decke bei zum abdunkeln?

    Mir gefällt es zwar auch, aber die Fragen stelle ich mir doch.
    Gruß
    H1,
  • Simone B. 29. August 2001, 22:34

    *lach*

    Das ist echt total klasse.
  • Hans-Wilhelm Grömping 29. August 2001, 22:28

    Klasse, echt originell - der Titel gefällt mir dabei sogar noch besser! Hast du keine Angst, dfass was verkratzt wird? Gruß Hawi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.347
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz