Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heike ^^


Basic Mitglied, Berlin

Faszination des Lichts

die 400 V / 2000 W Halogenmetalldampflampen
des Leuchtturms auf der Greifswalder Oie

Immer nur eine der Lampen leuchtet während der Betriebszeit des Leuchtfeuers, die andere ist die "Ersatzlampe". Die Wechselvorrichtung schaltet diese automatisch ein sobald die erste Lampe ausfällt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Baujahr des Turmes 19854/55
Inbetriebnahme 01.10.1855

Betriebslichtstärke der Lampe : 1.000.000 Candela
Optik: 4 Felder, Brennweite 900 mm
Tragweite: 26 sm
Farbe: Weiß
Kennungserzeugung: Drehlinsensystem
Kennung: Blink 3,8 s

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Leuchttürme
Klicks 348
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 27.3 mm
ISO 100