Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ivie und Erhard Pitzius


World Mitglied, Überherrn

Faszination Dampflok

Auch heute noch ziehen Dampflokomotiven den Betrachter in den Bann.
Optisch und akustisch zeigt Sie ihre Sonderstellung im Verkehrswesen auf.
Leider hatten die Reisenden des Sonderzuges Heidelberg - Völklingen (Stahlexpress) kein gutes Wetter erwischt.
Bestimmt müde von den überwältigenden Eindrücken des Weltkulturerbes Völklinger Hütte machten sich die Sonderzug Teilnehmer wieder auf die Rückreise.
01 1066 zeigte Alles was in ihr steckt und vermittelte bleibende Eindrücke für´s Auge und für´s Ohr.
06.04.2013 Völklingen - KBS 685 - Bahnstrecke 3230 Saarbrücken - Karthaus.

Kommentare 8

  • Thomas Reitzel 10. April 2013, 12:29


    Danke für Deine Klarstellung, Erhard, aber ich stell nochmal fest, ich habe mich nicht angesprochen gefühlt.

    Und da ich ja sofort gesehen hatte, daß Ivie das Bild nochmals - beschnitten - gezeigt hat, habe ich ja auch erkannt, daß sie es als kontruktive Kritik gesehen hat, nichts anderes.

    Allerdings kenne ich auch diese Pauschal-Anmerker, von denen nicht nur ich nicht verschont bleibe. Nur erkennen diese nicht, daß diese Anmerkungen eben im Grunde wertlos sind, auch wenn sie freundliche Aufmerksamkeit siganalisieren sollen.

    Gruß ...
  • Erhard Pitzius 10. April 2013, 11:32

    Hallo Tom,
    ich habe dich doch gelobt und mich bedankt für deinen Kommentar und der Bezug mit den pauschalen Kommentaren war doch nicht auf dich gemünzt.
    Da kann ich nicht nachvollziehen, wie du das in den falschen Hals bekommen hast!

    Gruß Erhard
  • Thomas Reitzel 10. April 2013, 10:47

    @Erhard:

    Ich gehöre gewiß nicht zu denen, die pauschale Sätze oder gar Anmerkungen per copy&paiste schreiben. Jede meiner Anmerkungen ist handgemacht und beruht auf Gedanken, die ich mir zu jedem einzelnen Bild zuvor gemacht habe.

    Insofern fühle ich mich von Deiner Behauptung nicht angesprochen. Ich halte sie allerdings für infam und anmaßend. -


    Wo ich einen Beschnitt angebracht finde, schreibe ich es auch hin, ob es Dir paßt oder nicht.
    Dies ist ein Foto- und Diskussionsforum, und ich rede niemandem nach dem Munde.

    Sollte ich da irgendwelche Komplexe hervorgerufen haben?

    Seltsam, daß Ivie nicht für sich selbst sprechen kann... bist Du der Mit-Urheber des Bildes, daß Du von "wir" sprichst?

    Jedenfalls, vergiß es, ich werde mich danach hier nicht mehr zu Wort melden.

    ...allerdings behalte ich mir jederzeit weitere Beschnitt-Vorschläge vor - solange Du selbst nicht die Verbesserungspotentiale erkennst.
    Und das scheint mir der Fall zu sein.

    Sorry Ivie!






  • makna 9. April 2013, 22:53

    Sehr schön getroffen!
    BG Manfred
  • martinez2000 9. April 2013, 22:41

    prächtige Dampf- und Rauchfahne dazu die passende Kulisse mit der langen Weichenstraße und Abdrücksignal.
    VG m2000
  • Dieter Jüngling 9. April 2013, 19:21

    Und deshalb schreibe ich zum Schnitt gar nichts.
    Der Zug kommt auf dieser Aufnahme sehr gut zur Geltung. Wichtig ist hier, dass man noch einen Teil des Gasometer erkennt, der dieser Aufnahme auch noch den industrieellen Charakter verleiht.
    Gruß D. J.
  • Erhard Pitzius 9. April 2013, 18:35

    Hallo Tom, wir sind doch gerne bereit zu experimentieren und Kommentare ernst zu nehmen, die auch so gemeint sind.
    Ich habe nur was gegen die pauschal Kommentatoren, die den gleichen Satz mit leichten Abwandlungen (damit es nicht gar so auffällt) unter jedes Bild schreiben.

    Viele Grüße
    Erhard
  • Thomas Reitzel 9. April 2013, 13:17

    The power and the glory!

    Endlich mal ein adäquates Bild von dieser Fahrt mit passendem Ambiente.

    Aber- es gehört unten so beschnitten, daß der Schnitt beim Gleis links beginnt, auf dem der Zug fährt, und direkt über dem Deckel im Vordergrund verläuft.
    Das würde sehr viel besser wirken; probier´s aus!

    VG, Tom

    passende Akustik:

    http://www.dampfsound.de/sounds/m01_10/ksmd12s05.mp3