Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lisa162


Pro Mitglied, Bad Ems

Fast verheilt...

..und mit sattem Grün überwuchert sind diese Wunden des WK I - Reste am Rand des ehemaligen Dorfes Haumont-près-Samogneux.
http://de.wikipedia.org/wiki/Haumont-près-Samogneux
Doch immer noch wird vor dem Verlassen der angelegten Kieswege gewarnt...

Siehe auch

Zone rouge
Zone rouge
Lisa162

Kommentare 7

  • Wolfgang P94 18. April 2010, 14:30

    Diese Wunden sind fast verheilt...die an der Menschheit werden wohl nie verheilen weil Tag für Tag neue gerissen werden!
    LG
    Woflgang
  • Rheinbild 15. April 2010, 22:19

    Ist ja auch lange genug her. In dem Wald bei uns vor der Tür findest du bis heute die Krater der zu früh vor Köln abgeworfener Bomben. Leider nicht so hübsch wie bei deinem Bild hier. Das braucht wohl noch ein bischen.
    LG
    Rheinbild
  • Ida-Lena 15. April 2010, 21:47

    eine wundebare waldmystik ..da wo wilde natur zu hause ist , ist auch die heilungskraft ..
    LG Ida :)
  • Bernie Fischer 14. April 2010, 20:13

    Herrlich satte Farben und ein beeindruckender Bildaufbau. Man kann die Stille und Ruhe förmlich spüren. Ich hätte selbst bei den Kieswegen so meine Zweifel, was da in einem oder einem halben Meter Tiefe noch so alles "wartet".

    LG, Bernie
  • Georg Lehnhardt 14. April 2010, 19:54

    eine schöne geheimnisvolle Lichtstimmung

    Lieben Gruß
    Georg
  • Mr.Marodes 14. April 2010, 17:59

    starke farben lisa. ein bissel nebel dabei und etwas dunkler,-))
    lg volker
  • Klaus-Günter Albrecht 14. April 2010, 17:12

    Na. Man weiß nie, ob noch was Exposives irgendwo schlummert. Ist schon besser so.
    LG Klaus