Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Markus Küster


Free Mitglied, Ramstein

Fast monochrom

100ISO, 1/6400s, f/4.0, 200mm, ca. 20 Uhr

Low Key ist es wohl (noch) nicht...

Wie stark stören euch die Dreckpartikel im Wasser?

Kommentare 7

  • Thomas Koziel 3. August 2006, 0:57

    Klasse, ich lerne gerade, dass sich auch Schwäne im Gegenlicht gut machen. Faszinierend finde ich die "Weicheheit", die das Wasser durch die kurze Belichtungszeit bekommen hat.
    LG, Thomas
  • R. Drollig 2. August 2006, 17:59

    Für meinen Geschmack etwas zu dunkel.
    Motiv und Schnitt finde ich allerdings sehr gut.
    LG Reinhard
  • Mitrhil 2. August 2006, 14:05

    Ach ja - zu deiner Frage wegen den Dreckpartikeln. Ich finde nicht dass sie stören, gehören doch dazu. Meiner Meinung nach, ist ein Perfektes Bild nur eines in dem ein kleiner "Fehler" enthalten ist, das macht es lebendig, bzw. echt.
  • Mitrhil 2. August 2006, 13:59

    Wundervolles Zusammenspiel - Toller Augenblick.
  • Sorin VOICU 2. August 2006, 13:13

    Tolles Bild. Gratuliere.
    lg sorin
  • Michael Freese 2. August 2006, 12:56

    stark, vor allem der übergang von schnabel zu wellenreflektion. ;)
    micha
  • Edith Mo-Arts 2. August 2006, 11:09

    Der Schwanensee.. einfach schön.
    lg
    Edith