Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Fast hätte ich´s vergessen....

Fast hätte ich´s vergessen....

892 18

Fast hätte ich´s vergessen....

... das entsprechende Gegenstück zu zeigen!
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1263/display/407210

Trottellummen sind Vögel der Vogelinseln und -felsen. Sie gehören zur Kliffszenerie mit den abfallenden Felswänden und den vor Leben strotzenden Felsbändern.
Aber nach der Brut verlassen Trottellummen die Felsen, um ihr Vagabunden- Leben auf dem offenen Meer zu führen. Im Winter halten sich die Vögel auch auf der Nordsee vor der Insel Ameland auf. Nicht selten findet man dann am Strand tote Lummen, an Zahl nur von der Eiderente übertroffen. Meistens sind es Ölopfer; gerade für Vögel der offenen See ist treibendes Öl immer eine große Gefährdung. Aus Ringfunden weiß man, dass die meisten Trottellummen aus Schottland stammen (8 Funde), auch aus Helgoland (Helgolands Kolonie ist die Kolonie, die entfernungsmäßig am nächsten liegt) und aus Irland stammten Vögel.
Manchmal hat man aber auch das Glück und kann gesunde Lummen z.B. bei der Gefiederpflege am Strand beobachten.
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1263/display/74713

Kommentare 18