Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
228 6

Karl-Heinz Willenborg


Free Mitglied, Geretsried

Fast am Ende

ist das Schmetterlingsjahr 2005, etwa so wie dieser Schmetterling (vermutlich ein großer Perlmutterfalter). Statt vier Flügel kommt er zusammen addiert auf knapp zwei. Er konnte noch fliegen, aber wie: Kein schwereloser Taumelflug, sondern ein angestrengtes Flattern und heftiges Gegenrudern, auf gerader Linie zur nächsten Blüte. Und er erreichte sie, manchmal freilich, wenn ein Windstoß ihn niederdrückte, erst im zweiten Anlauf.
Also, liebe Freundinnen und Freunde, ein trauriges Bild mit einer Botschaft der Zuversicht, so möchte ich mich nach etwas Urlaub und einer angehängten FC-Pause zurückmelden. Eure Bilder habe ich inzwischen durchgesehen und mich daran gefreut. Wenn es Euch mit meinen nächsten Bildern auch so geht, lasst es mich wissen! Oder auch nicht, ich hab ja auch sechs Wochen geschwiegen.

Kommentare 6

  • Aurora G. 5. November 2005, 19:36

    Perfekt abgelichtet... irgendwie symbolisch: alles hat einmal ein Ende...Lg., a.
  • Henry Bruns 27. September 2005, 17:55

    Ich habe noch länger geschwiegen und bin auch noch nicht wieder voll drin.
    Solche Exemplare sieht man immer öfter, Ihre Zeit ist eben für dieses Jahr vorbei. Das hast du mit deiner guten Aufnahme gekonnt dargestellt.
    LG Henry
  • Mario Finkel 27. September 2005, 16:16

    Hallo Karl-Heinz,

    schön, dass du wieder da bist!

    Das Makro ist dir auch sehr gut gelungen und es zeigt die Natur, wie hart sich auch manchmal sein mag!

    Liebe Grüße
    Mario ^^
  • Ewald Simon C. 27. September 2005, 13:18

    Der Kreislauf schließt sich wieder einmal mehr,
    mir geht es wie Markus, solche Bilder stimmen
    im ersten Moment traurig, aber es der nächste
    Sommer kommt bestimmt...
    Schön wieder etwas von dir zu sehen.
    Viele Grüße
    Ewald Simon
  • M.Gebel 27. September 2005, 8:33

    Melancholie der Natur pur!!!! Bei solchen Szenen denke ich nach und bin auch etwas traurig, weil die lebendige schönste Jahreszeit zuende geht. Er/sie wird alles dafür getan haben, damit wir nächstes Jahr uns wieder freuen können. Klasse Bild!
    LiGrü
    Markus
  • Dieter Goebel-Berggold 27. September 2005, 0:46

    Der kann doch bestimmt nicht mehr fliegen, oder?
    Ein schönes Dokument.
    LG Dieter