Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?
Fast 1000 Meter hoch und kein bisschen Schnee zu sehen. Und das Mitte Januar

Fast 1000 Meter hoch und kein bisschen Schnee zu sehen. Und das Mitte Januar

Frank Widmaier


Free Mitglied, Böhringen

Fast 1000 Meter hoch und kein bisschen Schnee zu sehen. Und das Mitte Januar

Schön war es aber trotzdem.

Kommentare 4

  • Frank Widmaier 19. Januar 2014, 22:25

    Hallo Heinz

    Schön war es mal wieder draussen zu sein. Mal wieder übers Land zu schauen. Schön dass der dunkelste Teil des Winters hinter uns liegt. Es geht Bergauf.

    Das Bild ist an der Westkante der schwäbischen Alb auf dem Lochenstein über Balingen entstanden. Ein traumhaft schöner Fleck Erde. Am Horizont sieht man den Nordschwarzwald. Und wenn das Wetter passt, dann sieht man im Süden sogar die Alpen. Gestern hat es gepasst :-)

    Gruß Frank
  • Heinz Höra 19. Januar 2014, 11:37

    Was war denn trotzdem schön, Frank?
    Schade, daß Du das Bild nicht in eine Orts-Sektion gestellt hast, so daß man wenigstens erahnen könnte, wo dieser fast 1000m hohe Berg ist.
    Sei gegrüßt von Heinz
  • Frank Widmaier 18. Januar 2014, 19:47

    Hallo Roland

    Ob einem Schnee gefällt oder nicht. Normal ist es trotzdem nicht daß es da im Moment keinen Schnee hat.

    Gruß Frank
  • roland gruss 18. Januar 2014, 19:40

    man kann weit ins land sehen
    ich bin kein schneemensch ;-)

    wünsche dir ein sonniges und ruhiges wochenende
    lg roland

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 226
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Sigma 24-70mm f/2.8 IF EX DG HSM or Tamron SP 24-70mm f/2.8 Di VC USD
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 27.0 mm
ISO 100