Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claus1993


Free Mitglied, Darmstadt

Fasan

Fasan in der Fasanerie Klein Auheim

Kommentare 3

  • Jürgen Hanke 7. April 2013, 21:02

    Mit dem Zoom näher ran fahren wäre noch gut gewesen (und lt. EXIF-Daten auch möglich). Immer nah ran bei Tierportraits, keine Pixel verschenken. Ich würde das Bild nachträglich beschneiden (links und oben einen Streifen weg schneiden). Die Zweige solltest du weg stempeln.
    Der Weißabgleich ist übrigens in Ordnung. Ich kann keinen Farbstich erkennen. Dreh mal ein bißchen an den Kontrast- und Sättigungsreglern. Die Farben wirken etwas kraftlos. Oft reicht es schon, wenn man das Bild durch die Autokorrektur jagt. Mach zum Vergleich verschiedene Versionen.
    Zum Schluss noch leicht nachschärfen. Dann passt es.

    Gruß
    Jürgen
  • Claus1993 7. April 2013, 20:08

    Mit Weißabgleich habe ich bisher noch nicht gearbeitet. Bisher steht der noch auf Auto. Hast du hier einen Tipp für mich wie ich es wärmer bekomme bzw. was ich beachten soll?

  • OliverS83 7. April 2013, 20:00

    Für meinen Geschmack sind die Farben in dieser vom Motiv her sehr gelungenen Aufnahme zu kalt, das weiß wirkt doch sehr blaustichig. Hast du schon versucht den Weißabgleich ein wenig wärmer zu gestalten?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 273
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv Tamron SP 70-300mm f/4-5.6 Di VC USD (A005)
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 210.0 mm
ISO 200