Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kommissar-Lohmann


Free Mitglied, Freiburg im Breisgau

Kommentare 3

  • K-D Lottes 4. Oktober 2012, 17:53

    nextesmal kein so schwieriges Rätsel bitte :-)
  • Kommissar-Lohmann 4. Oktober 2012, 17:19

    nein - nein -- es ist anders -

    die Pfosten sind der Mittelpunkt sie sind quasi die zarten Pflänzchen, die durch die massiven Wagons im Hintergrund geschützt werden.. Die Schwellen liegen da eher zufällig rum..
  • K-D Lottes 4. Oktober 2012, 10:31

    Rätselbilder mag ich. Ich interpretiere einfach mal.
    Dieses "xyefowmafwoarfeysezwx" steht eigentlich im Mittelpunkt. Jedoch Schranke und Absperrpfosten verwehren mir den Zugang dieser geheimnisvollen Botschaft. Vielleicht sollte man erst mehrere Schwellen überschreiten um es zu verstehen.