Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Nadine Szallasi


Free Mitglied, Kerpen

Farbspuren

Aus dem Auto fotografiert mit Canon EOS 500 N auf der Frankfurter Autobahn.
Längere Belichtung.

Kommentare 10

  • Nadine Szallasi 13. August 2001, 23:15

    Werd mich mal mit Photo Impact befassen.Villeicht klappt´s ja.*g*
    es grüßt Nadine
  • Maik Schulze 13. August 2001, 22:03

    Hallo Nadine,

    ich finde deine Farbspuren meditativ und entspannend.

    Über die starken roten Spuren im rechten unteren Rand bin ich mir nicht sicher, ob sie dem Bild erst seine Note gibt, oder eher störend wirken.

    Dein Rahmen aber finde ich passend. Durch die Ausfransungen wirkt das Bild noch stärker wie gemalt. Versuche doch einmal, auf den Weißen Rand eine Leinenstruktur zu legen oder einen helleren Grauton zu verwenden.

    bis bald
    maik
  • Nadine Szallasi 24. Juni 2001, 18:21

    Ok,werde den Rand demnächst weglassen, und darauf achten das das Bild nicht zu groß wird-wegen Sprengungsgefahr-.
    Danke und bis dann
    Nadine
  • Roman F. Hümbs 22. Juni 2001, 9:53

    hallo nadine,

    farbspuren, schön verwischt, hier apsst auch die unschärfe (was mir bei einigen anderen aufnahmen von dir nicht gefällt)

    den rand würde ich lassen.

    gruss roman
  • Gustav Miller 22. Juni 2001, 8:27

    die Größe dieses Bildes sprengt meinen Monitor. Die Farben gefallen mir. Der "ausgefranzte" Rahmen ist nicht bildwirksam d.h. er unterstützt nicht das Gesamtbild. Schade.
  • Wolfgang Van Oorschot 22. Juni 2001, 1:19

    nicht bangemachen lassen
    wir setzen das schon noch durch ;-)
    by the way: wie setzt du deinen Namen (technisch gesehen) in die Bilder
    Gruss Wolfgang
  • Nadine Szallasi 22. Juni 2001, 1:02

    "Kunst" als Titel sollte eigentlich gar nicht so ernst gemeint sein.
    Hab das Foto deswegen umbenannt.
    Weiß aber noch nicht ob ich damit zufrieden bin.

    Ok,werde den Rand demnächst weglassen.
    Bis dahin

    die "künstliche" Nadine
  • Joachim Rüdiger 22. Juni 2001, 0:59

    Hat irgendwie Athmosphäre-aber warum dieser Titel? Soll der weiße Rand zum Bildausdruck beitragen? Ich würde darauf verzichten-wirkt eher wie ein unsauberer Scan.
  • Wolfgang Van Oorschot 22. Juni 2001, 0:47

    gewagter Titel ;-)
    male es in Öl, setzte einen bekannten Namen darunter und es wird sich ein Kritiker finden der es in den Olymp heben wird.
    Bis 'so etwas' von größeren Kreisen als 'Kunst' angesehen wird wenn es 'nur' ein Foto ist, wird wohl noch einige Zeit ins Land gehen.
    Gruss Wolfgang
  • Heinz W. 22. Juni 2001, 0:45

    Kunst?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 344
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz