Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

flakkari


Pro Mitglied, Freising

Farblinien

Blick in den Jökulsárgljúfur-Canyon mit dem Hafragilsfoss. Deutlich sieht man, daß das zufließende Klarwasser keine Chance gegen das sedimentangereicherte Wasser der Jökulsá hat.

Kommentare 3

  • Philipp Leibfried 10. Oktober 2013, 12:14

    Oh, da hab' ich wohl falsch gelesen :-) Tschuldigung!

    HG Philipp
  • flakkari 10. Oktober 2013, 10:09

    Hej Philipp,
    danke für Deinen Kommentar! Ich hab mich sogar noch näher rangetraut: Einen Tag später bin ich unten entlanggewandert - vom Dettifoss zur Asbýrgi...
    Nein, es ist kein zurück- sondern zufließendes Klarwasser.
    LG, Steffen
  • Philipp Leibfried 9. Oktober 2013, 16:16

    Ha! Da haste Dich aber nicht ganz so nah an den Rand getraut wie ich :-) Aber tolles Bild natürlich ;-)) Die "blaue Lagune" hat mich auch fasziniert, aber bist Du sicher, daß das *zurückfließendes* Wasser ist? Ich dachte, das kommt irgenwo seitlich rein (da waren so kleine Rinnsale) ...

    HG Philipp

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Ísland
Klicks 531
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5
Objektiv smc PENTAX-DA 18-135mm F3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 18.0 mm
ISO 200