Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Max Michels


Free Mitglied, Sprockhövel

Farbiges San Francisco

Canon EOS 20 D, Canon 17-85 mm IS USM
verfremdet mit Photoshop

Kommentare 12

  • Antje Buder 10. Oktober 2005, 13:46

    Wow - starke Bearbeitung!
    Mir gefällt es sehr gut!
  • Thomas Biesewig 5. Oktober 2005, 21:00

    Interessante Interpretation. Gefällt mir.
    Hatte fast den gleichen Standpunkt, war aber mutiger und habe mich auf die Fahrbahn getraut. ;-)))

    LG Thomas
  • Zwecke 3. Oktober 2005, 23:29

    Saubere Arbeit, würde ich mir sogar an die Wand hängen.
    LG Horst
  • Max Michels 3. Oktober 2005, 21:42

    @Julia, wer San Francisco mag oder liebt (klingt vielleicht ein bisschen übertrieben, aber ich bin -glaube ich - mittlerweile 9 oder 10 mal da gewesen und das läßt zumindest auf Zuneigung ;-) schließen) sieht diese wunderbare Stadt immer in den schönsten Farben.
    lg
    Max
  • Julia Wahl 3. Oktober 2005, 21:29

    coole Idee und tolle farben!
    Aber moment mal, so sieht es hier tatsaechlich aus! ;-)
    Viele Gruesse
    Julia
  • Günther Weber 3. Oktober 2005, 20:55

    In flauen Farben wäre das ein langweiliges Bild. Das kann man schon sagen, ohne das Original gesehen zu haben. Mit dieser Aufpeppung ist ein Hingucker daraus geworden.
    LG, Günther
  • Volagmh 2. Oktober 2005, 18:55

    Das Bild bringt Farbe ins Leben. Sieht fast nach Hundertwasser aus. Wie wäre es mit einem Direktvergleich zum Original? Selbst wenn der Himmel nicht passen sollte, die Stadt ist und bleibt ein Hit!
    Gruß
    Volker
  • Martin Meese 2. Oktober 2005, 17:22

    Gefällt mir, absolut gelungen.
    Bis denne
    Martin
  • Joachim Josten 2. Oktober 2005, 16:57

    durch die Verfremdung sieht es aus wie eins der Poster, auf denen Stadtansichten in der Art der naiven Kunst dargestellt werden.

    Ich find's gelungen!

    Gruß Jo
  • Patricia. F. 2. Oktober 2005, 16:10

    Gut gemacht.
  • Max Michels 2. Oktober 2005, 16:03

    @Holger, die Verfremdung ist eigentlich dadurch entstanden, weil ich mit dem Original unzufrieden war. Die hellen Stellen (Himmel) waren total überbelichtet und da in der FC, wenn Du nur einen neuen Himmel einfügst, auch gemeckert wird, hab ich einfach mal mit Photoshop ein bisschen gewerkelt ;-)
    Gruß
    Max
  • Lichtbilder - Holger Sauer 2. Oktober 2005, 15:57

    hallo max,
    mich würde mal das original interessieren ... das bild ansich schaut gut aus - allein die digitale verfremdung ist nicht so mein ding ...
    lg holger