Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Friederike Weiß


Pro Mitglied, Köln

Kommentare 4

  • Friederike Weiß 6. Oktober 2013, 18:42

    @U
    Danke, glaube die Abrissspuren kommen so deutlich raus, weil noch ein Blatt drunter liegt, vielleicht auch noch prägnanter in der Fotografie.... (ist ein Din A 5).
    lg F
  • Ursula Elise 6. Oktober 2013, 13:06

    Ich dachte, wegen der Ausrissspuren oben, dass es fotografiert ist. Vielleicht war das ein ganz kleiner Abrissblock, und durch das Foto erscheint das Ganze eindrucksvoller.
    Die "etwas schwerfällige Dynamik" gefällt mir eben grade.
    U
  • Friederike Weiß 6. Oktober 2013, 0:08

    @Ursula
    Es ist die Fotografie eines Bildes (aus einem Abreißblock) - Aquarellfarben und Kreiden, wenn ich richtig erinnere. Die etwas schwerfälliger Dynamik des Bildes, die du beschreibst, kann ich auch sehen.
    lg Friederike
  • Ursula Elise 5. Oktober 2013, 23:38

    Ist das jetzt fotografiert oder digital gezeichnet?
    Die Farbflächen um Rost erscheinen mir wirkungsvoll. Schwarz bzw. braun dagegen hält ein Gleichgewicht.
    Gruß Ursula

Informationen

Sektion
Ordner Farbmalerei
Klicks 203
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G9
Objektiv Unknown 7-44mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/6
Brennweite 9.9 mm
ISO 200