Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter K.


Pro Mitglied

FARBEN des Herbstes V

....oder den Mund ziemlich voll genommen ;-)

Kommentare 19

  • Elrie 2. November 2007, 20:48

    Sei ehrlich, Günter, das Blatt hast du da hin gelegt ;-)) Sieht wunderherrlich aus, vor allem passen die zwei Männer im Hintergrund auch ganz gut ins Bild und zum Titel ;-)) LG Elke
  • Lothar (Leo) Labonte 30. Oktober 2007, 8:19

    schönes arrangement.
  • Suze 29. Oktober 2007, 23:06

    warum nur muß ich bei diesem 'Schlund' in Tarnfarben bloß an so manchen Politiker denken ??? Große Klappe und nichts dahinter ? Hmmm... lg Suze
  • Sylvia Schulz 29. Oktober 2007, 20:42

    klasse das Blatt und genau richtig plaziert, wieder einmal eine super Idee von Dir,
    lg Sylvia
  • Günter K. 29. Oktober 2007, 18:22

    das geht ja noch :))))
  • Tobias Körner 29. Oktober 2007, 18:07

    Rülps, ich bin satt. ;-)
    lg Tobias
  • Doris H 29. Oktober 2007, 15:26

    schön wie du das Blatt genau richtig dorthin plaziert hast. Und die Herren im Hintergrund passen auch zu dem Thema.

    LG Doris
  • Günter K. 28. Oktober 2007, 22:50

    @robert genau, wir sind knackfrisch. :))))
    die beiden kamen zufälligerweise daher, belebten etwas die absicht...........
    lg günter
  • Rob. Mueller 28. Oktober 2007, 22:46

    Man kann in ein Foto viel hineininterpretieren.....die Farben des Herbstes...das Blatt, aber auch die Herren sind in "ihrem" Herbst:-)
    Bloß gut, daß wir da noch unendliche weiten davon entfernt sind!
    gruß
    Robert
  • Veronika Zanke 28. Oktober 2007, 21:00

    Schön finde ich auch die Rinde des Baumes!
    Mir gefällt auch, dass Du die Spaziergänger mit aufs Bild genommen hast. Deren Kleidung gehört auch zu den Farben des Herbstes.
    LG Veronika
  • Conny Wermke 28. Oktober 2007, 20:22

    Deine Art den Herbst darzustellen ist wieder ungewöhnlich und mit dem Dir eigenen Humor versehen..
    :-))

    LG Conny
  • Renate Friedrichsen 28. Oktober 2007, 19:52

    Wie heißt es so schön - kein Blatt vor dem Mund nehmen. Dies ist ein großes, also wird der Baum sein Wissen wohl nicht ausplaudern. Dabei könnte er sicher viele Geschichten über diesen Ort erzählen.
    LG Renate
  • Petra-Maria Oechsner 28. Oktober 2007, 19:03

    man könnte auch sagen..jetzt pfeift er aus dem letzen loch.....
    ja..so ist das...und keiner der herren bemerkt die hilferufe.....könnte mal jemand diesem fotografen sagen, ich bin jetzt pappsatt.....:-))
    lg petra
  • Klaus. Schmitt 28. Oktober 2007, 18:15

    ...das schafft das Bäumchen doch locker, solange er nicht mehrere auf einmal nimmt...jetzt sieht man wenigsten mal wie sich so ein Bursche sein Winterspeck anfrißt ! :-)

    LG Klaus
  • Wilfried Becker 28. Oktober 2007, 17:29

    Perspektive sehr schön, vermittelt dem betrachter durch den hg gleich ein stück dörflicher idylle.
    Gruß Wilfried

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 220
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz