Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
544 3

Heliexperte


Free Mitglied, Riesa

Fanggitter

Besuch beim Notarzthubschrauber Christophorus 8 in Nenzing, der seit einiger Zeit an einem nagelneuen und ziemlich außergewöhnlichen Standort beheimatet ist. Bei diesem wurde die Landefläche um einige Meter nach oben verlegt und steht nun auf baumartig verästelten Stützen. Sinn des Ganzen ist es eine Gefahr beim Anflug durch die Oberleitungen der direkt angrenzend verlaufenden Bahnlinie zu vermeiden und den Lärm bei Starts und Landungen zu vermindern, da dieser durch die aus Gitterelementen bestehende Fläche nach unten abfließen kann und sich so schlechter seitlich in Richtung der nahegelegenen Nachbargebäude ausbreiten kann. 2007 durften sich die Männer der Flugrettung Vorarlberg außerdem über ihre nagelneue Einsatzmaschine, die OE-XEY, freuen.

Das Fanggitter im Vordergrund wirkt zwar auf den ersten Blick etwas penetrant und störend, ich fand es aber nach einiger Zeit doch irgendwie passend.
Ich bin auf eure Meinungen gespannt!

Kommentare 3