Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Winfried Niepelt


Basic Mitglied, Nürnberg / Hagenbüchach

Fang mich!

Riffbarsch, könnte ein Chrysiptera oxycephala sein.
Bin mir aber nicht wirklich sicher.
Ich wollte ihn eigentlich gar nicht fotografieren.
Nachdem er aber ständig gegen meinen Planport geschwommen ist, habe ich ihn dann doch "eingefangen".
Kennt jemand diese Art von Barsch genauer?

Philippinen Bohol August 2009

Kommentare 10

  • Winfried Niepelt 8. September 2009, 19:59

    @Uwe, danke für die schnelle Aufklärung.
    Dann noch ein paar Infos zu den Nachfragen:
    Das Bild ist nicht nachträglich freigestellt.
    Blende 16 bei 125/s und ISO 200.
    Blitz Canon 580 EX II als Hauptblitz und INON zum Aufhellen von rechts.
    Objektiv: 50mm Macro, was das Fokussieren nicht leichter gemacht hat.
    Habe hier mit Blende 11 auch Bilder mit blauem Hintergrund, wobei ich da die Schärfe nicht richtig getroffen habe.
    @ Norbert, es kommen noch einige Bilder, bei denen der Hintergrund nicht schwarz ist und das sogar bei Pygs.
    Gruß Winfried
  • Joerg Menge 6. September 2009, 16:34

    Knaller Farben gefällt mir.
    Alles andere ist schon geschrieben.

    Gruß Jörg
  • Holger Koch 5. September 2009, 23:32

    Schön freigestellt.
    Gefällt mir.

    LG Holger
  • Henry Jager 5. September 2009, 12:47

    Das Bild hat Dynamik, sehr schön.

    Gruss
    Henry
  • Norbert Probst 5. September 2009, 10:07

    Sehr brillant und toll ins Bild gestellt. Mit der Komplementärfarbe Blau im Hintergrund wirkt der aber noch ganz anders. Habe den Eindruck, du blendest bei Fischporttraits viel zu stark ab, wie viele andere Fotografen hier. Mit 1/60 Sekunde und Blende 8-11 wird auch alles scharf und der Hintergrund bleibt blau! Es hilft auch von unten nach oben und/oder vom Riff weg ins Blau zu fotografieren.
    Grüße, Norbert
  • Bettina Balnis 4. September 2009, 23:33

    ein Knaller und Hingucker Foto
    Klasse

    Lg Bettina
  • JochenZ 4. September 2009, 22:26

    Klasse Portrait daß sich ja wohl richtig aufgedrängt hat.
    Gefällt mir sehr gut. Viele Grüße Jochen
  • Andreas-Hamacher 4. September 2009, 21:41

    wirklich ein schöner Fisch - der "Gesichts-" Ausdruck ist klasse !
    LG Andy
  • Uwe Schmolke 4. September 2009, 20:11

    Ganz super Portrait eines Goldenen Riffbarsches (Golden Damsel - oder lat. Amblyglyphidodon aureus).

    Bildtechnisch sauber und scharf bis in die Details (-;

    Habe ich auch mal abgelichtet:

  • Markus Grüneis 4. September 2009, 16:59

    Hallo Winfried,
    eine sehr schöne Aufnahme!
    Hab mal im Atlas der Meeresfische geblättert.
    Ich werfe mal vorsichtig Amblyglyphidodon aureus ein.
    Bin mir aber nicht sicher, sieht ihm aber verdammt
    ähnlich.

    Gruss Markus