Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Familienkirchlein, angeblich 1000 Jahre alt (?)

Familienkirchlein, angeblich 1000 Jahre alt (?)

681 5

Angelika Zöllner


Basic Mitglied

Familienkirchlein, angeblich 1000 Jahre alt (?)

Ein alter Mann erzählte uns, sie sei um 1000 Jahre alt, und deshalb würde bald ein großes Fest gefeiert.
Sie war in keinem unserer diversen Reiseführer zu finden.
Also, ob das Alter stimmt oder nicht - ich fand sie wunderschön...und hatte sie noch mit einer reichlich simplen Kamera aufgenommen. Ich wollte sie euch aber nicht vorenthalten...
Wir durften auch hinein.
Im nächsten Jahr jedoch entsetzten mich neue Bauten mit Hässlichkeit in dieser zuvor stillen UMgebung.
Wie auch immer - ist sie nicht lieblich, schief und wunderbar.?

Kommentare 5

  • Franky Möhn 10. Februar 2009, 22:00

    Wenn der gute Mann glaubt die Kapelle wäre 1000 Jahre alt, dann ist sie für ihn 1000 Jahre alt.
    Auch wenn es ein paar Jahre weniger sind, haben die Kirchlein immer eine besondere Ausstrahlung.
    Ich mag das.
    Franky
  • Gerd Frey 10. Februar 2009, 10:06

    Ein hübsches Örtchen.
    Der "Torbogen" dürfte auf jeden Fall jünger sein :-)
  • Petra Sommerlad 10. Februar 2009, 4:14

    Das sind noch die ehrlichen Gotteshäuser..die nicht protzen sondern der Besinnung dienen. LG Petra
  • Rüdiger Reinland 9. Februar 2009, 22:44

    wunderschön und die grüne Umgebung wie Schwammgeflecht ;-)
    RR
  • (M)Ein-Blick 9. Februar 2009, 22:11

    man kann richtig die Gottesfürchtigkeit und die Liebe spüren, mit der man sie einst gebaut hat!
    Gruß Gerda