Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
239 3

Christian Eworm Hesse


Free Mitglied, Oberhausen

Fallender Zweig

... genau erwischt?

Ich hatte das Bild erst in einer anderen Kategorie, da hat es keine Beachtung gefunden. Also schnell in die Rätselkategorie umsortiert. Wer weiß wie das Bild entstanden ist?

Nikon D70, AF-S DX Nikkor 18-70mm 1:3.5-4.5G ED, 1/5 Sek., f/4.5

Kommentare 3

  • Michaela Heckers 11. August 2005, 19:12

    Du jemine, sind wir schon wieder soo weit?
    Ist schon wieder "Indian Summer" = Herbstanfang?
    Wenn ich so nach draußen schaue, könnte das gut möglich sein..
    Buhuu...!
  • Christian Eworm Hesse 10. August 2005, 14:43

    Es war zwar kein ganzes Netz, aber Spinnenfäden ist schon richtig. Die nächsten Bäume waren mehrere Meter entfernt und ebensolang waren wohl auch die Fäden. Der Zweig hing scheinbar schwerelos einfach so in Kopfhöhe herum.
  • Michaela Heckers 10. August 2005, 13:48

    da gibt es so Andeutungen extrem dünner Fäden...
    Ich nehme mal an, das Zweiglein hing in einem Spinnennetz?
    Grüßles, Michaela