Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Walter Brants


Pro Mitglied, Dörnach

Falkensteiner Höhle; der Blick nach draußen

Die Falkensteiner Höhle hat eine von Jochen Hasenmayer erforschte Länge von 5000 m.
Erfahrene Höhlengänger erreichen in fünf Stunden den vierten Syphon bei 3400 m und kehren dann sicherheitshalber um.

Wer mehr wissen will, der klicke den folgenden Link an:
http://de.wikipedia.org/wiki/Falkensteiner_H%C3%B6hle

Die Falkensteiner Höhle (1)
Die Falkensteiner Höhle (1)
Walter Brants

Kommentare 22

  • ...klee 19. Oktober 2009, 21:00

    Weiter als bis zu dem Fotostandort bin ich nicht gekommen - bin eher kein Höhlengänger ;-)
    aber das Licht ist toll - draußen wie drinnen.
    ...klee
  • Claudia Kohlberger 19. Oktober 2009, 18:42

    Eine wunderbare Aufnahme und in jedem Fall einen Ausflug wert.

    LG Claudia
  • Norbert REN 19. Oktober 2009, 12:51

    Für Leute, die den 4. Syphon bezwungen haben, muss das wie eine zweite Geburt sein. :-))
    LG. Norbert
  • Bernd Kohlrusch 19. Oktober 2009, 11:56

    Ein tolles Fotorevier,
    gefällt mir gut deine Aufnahme,die schwierige Lichtsituation hast Du bestens gemeistert,
    gefällt mir richtig gut.

    LG,Bernd
  • Roland Brunn 19. Oktober 2009, 10:20

    Die Aufnahme ist Klasse, Walter !
    Perfekte Ausleuchtung und Schärfe.
    VG Roland
  • Thoralf 19. Oktober 2009, 9:27

    gewaltig und imposant dieser Hoehleneingang, sicher ein ganz besonderes Wandererlebnis
    LG Thoralf
  • A. Ehrhardt 18. Oktober 2009, 13:19

    das sieht schon mächtig gewaltig aus, hast du gut fotografiert

    lg andreas
  • Werner Arnold - FotoFascination 18. Oktober 2009, 7:28

    Walterm mit diesem Bild zeigst Du sehr anschaulich, wie groß der Höhleneingang ist. Um so erstaunlicher ist es für den Besucher, wie schnell sie, geht man hinein, kleiner, niediger und vor allem sehr viel enger wird.

    Herzliche Grüße
    Werner
  • Andreas Bothe 18. Oktober 2009, 6:38

    Eine gelungene Aufnahme dieses Naturwunders. Auch die Infos bei wiki sind sehr interessant.

    Gruß Andreas
  • gre. 17. Oktober 2009, 22:55

    du warst drin..............find ich toll !
    die aufnahme top.
  • Josef Kainz 17. Oktober 2009, 22:06

    Sehr schöne Aufnahme
    lg, josef
  • Hartmut Wohlfarth 17. Oktober 2009, 21:04

    Klasse sehr schön im Bild festgehalten.
    Gerfällt mir würde ich mir gern auch mal Anschauen.
    VG Samson
  • Belllla 17. Oktober 2009, 21:02

    das ist ja eine riesen höhle, bei uns unterm hils ist eine auch sehr grosse höhle wo im zweiten weltkrieg flugzeuge gebaut wurden, dort war auch ein arbeitslager. in der höhle im hils war ich als kind mal mit den pfadfindern.
    lg anette
  • Gerlinde Weninger 17. Oktober 2009, 21:01

    Hab ichs doch gesagt: Ein spannender Blick auch von innen nach draußen!
    liegrü die gerlinde
  • Ida-Lena 17. Oktober 2009, 20:53

    es gibs orte die über ein hauch mystik verfügen ..ein wundebarer blick und die lichtkraft !
    LG Ida .)