Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Philipp Leibfried


Pro Mitglied, München

Fäntchen

Östlicher Mebon

Man beachte auch die schöne Perlenkette :-)

[ Nikon F6 | AF-S Nikkor 28-70mm f/2.8D | 1/30sec f/13 @ 30mm | Matrixmessung | Polfilter | Stativ | Kodak E100G ]

Alltag
Alltag
Philipp Leibfried

Kommentare 6

  • Wolfgang W. Roßbach 23. Februar 2010, 20:41

    Den Elefanten hätte ich durch eine große Blende deutlich vom Hintergrund abgelöst, so fehlt dem Bild die Konzentration auf das Motiv und die Bildtiefe.

    LG Wolfgang
  • Thom Vogt 12. November 2009, 14:49

    Schön in Szene gesetztes Detail! Bei der Besichtigung dieser Anlage war ich bereits etwas tempelmüde.
    Gruß, Thomas
  • Barbara Neider 10. November 2009, 16:51

    Ein Symbol für Weisheit, Glück und Stärke. Und Du nennst ihn einfach "Fäntchen" ... das wird seinem hohen Status (siehe: Perlenkette) aber gar nicht gerecht. Erinnert mich an Benjamin Blümchen, töröööö
    Bei mir (immer mit Vorsicht zu geniessen) sieht alles ganz gut aus, belichtungstechnisch, meine ich
    LG Barbara
  • RonaldJ 10. November 2009, 8:48

    Unglaubliche Kulturschätze sind das. Ob der fortschreitende Verfall aufzuhalten ist?
    Bildtechnisch wirken die Tiefen etwas flau auf mich.
    vg Ronald
  • mucki44 10. November 2009, 8:07

    Hallo Philipp -
    sieht echt stark aus, der kleine Elefant. Warum er wohl so eine schöne Kette trug? War das die Verpackung als Geschenk? Als Bewacher war doch wohl zu klein. Lgr. M.
  • Stefan Schwab 10. November 2009, 7:47

    Tolles Motiv, schöne Aufnahme!

    VG Stefan