Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Patrick116


Free Mitglied, Dieburg

Fachwerkhausbrand in der Dieburger Altstadt

Am Dienstag, den 22.02.2011 wurde gegen 10:30 die Feuerwehr Dieburg zu einem Brand in die Dieburger Altstadt gerufen. In der Zuckerstraße brannte eines der ältesten Fachwerkhäuser Dieburgs. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie ein brennendes Fachwerkhaus mit einer brandverletzten Person vor. Im weiteren Verlauf kam es gegen 10:50 Uhr zu einer Durchzündung des Gebäudes, wobei das Wohnhaus in Vollbrand stand, benachbarte Gebäude wurden durch die enge Bebauung in Mitleidenschaft gezogen. Durch das Ausmaß des Brandes wurden die Feuerwehren aus Münster und Groß-Zimmern hinzugezogen. Der schwer Brandverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Durch die Löscharbeiten zog sich ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen zu. Im Einsatz sind zurzeit 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes, sowie der Kreisbrandinspektor und die Polizei. Text Uwe Reimund Thomas Neumann [Pressegruppe DA-DI]

Kommentare 1

  • Felix68 23. Februar 2011, 12:23

    Schöne Collage
    und so schnell erstellt
    mußt mal ein Update machen
    ist nicht mehr viel von dem Haus da
    der THW hat letzte Nacht die Front eingerissen

Informationen

Sektion
Klicks 1.814
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot S5 IS
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 41.6 mm
ISO 80