Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Fachwerk in Hessen - Christkindels Scheune

Fachwerk in Hessen - Christkindels Scheune

1.194 27

Hille Q


Free Mitglied

Fachwerk in Hessen - Christkindels Scheune

Oberhalb von Bad Soden - zwischen Königstein und Kelkheim - liegt am Taunushang ein reizvolles Tal durchflossen vom lustig plätschernden Liederbach.
Verlegt man die Geburtsgeschichte vom Christkind in unsere Breiten, kann ich mir gut vorstellen, dass es in einer Fachwerkscheune geboren wäre.

Kommentare 27

  • Daniel Le. 18. Januar 2006, 19:06

    Die Aufnahme gefällt mir sehr gut.
    Gruß Daniel
    wohnen am Fluß
    wohnen am Fluß
    Daniel Le.
  • Hille Q 20. Dezember 2005, 17:52

    @Dirk: Stimmt, die Idee ist nicht schlecht, den Himmel weg zu lassen.
    @all: Danke für die zahlreichen freundlichen Anmerkungen zu diesem schlichten Foto.
    Hille
  • Dirk Heidenfelder 20. Dezember 2005, 0:17

    sehr malerisch hast du das festgehalten!
    ich sehe, ich kann noch einiges über unsere heimatgefilde bei dir lernen.
    kleiner tipp: die farbe des himmels wollte mir hier nicht so recht gefallen. beim runterscrollen fiel mir auf, dass es der himmel selbst ist, der mir hier irgendwie fremd vorkam.
    ein wenig tieferer standpunkt, und dann den himmel komplett abschneiden.
    das gefiel mir besser, weil damit das ganze bild nur die erdigen farben hat.

    gruß dirk
  • Zechen Dieter 17. Dezember 2005, 23:37

    Ein wirklich schönes und sehr ansprechendes Bild !
    LG Dieter
  • Ursula Hunter 15. Dezember 2005, 8:40

    Licht war ja perfekt, um die Fassade in ihren ganzen Einzelheiten gut zu erkennen. Und kalt war's, man siehts am Reif auf der Wiese. Sehr schön, auch der Titel.
    LG Ursel
  • Anke Unverzagt 14. Dezember 2005, 19:11

    Eine idyllische und tolle landschaft, die Scheune bildet für mich das sogenannte I Tüpfelchen.



    VLG
    Anke
  • R.G. K. 14. Dezember 2005, 10:51

    Ja, da muß was getan werden.
    Schöne ländliche Aufnahme.
    mfg.rgk.
  • Wolfgang Sh. 13. Dezember 2005, 21:40

    Das wäre mit Sicherheit ein schönes Plätzchen für die heilige Familie gewesen.
    Gruß Wolfgang
  • Detlef Baer 13. Dezember 2005, 21:11

    Zitat: "Es ist ganz erstaunlich, in welche Landschaften diese Maler z. B. die "Flucht aus Ägypten" oder auch "Jesu Geburt" reingemalt haben. Das ist manchmal wirklich zu komisch, wenn da Rheinburgen am Horizont stehen und anderes mehr. Aber so bleibt der Fantasie viel Freiraum, ist halt künstlerische Freiheit."
    Hallo Hille
    sehe ich komplett anders, hat wohl mehr mit der Inhalt zu tun als mit Freiheit, aber nichts für ungut eher ein Bemerkung am Rande.
    Das Foto und besonders die Titelidee finde ich klasse.
    Gruß Detlef
  • Gunter Peter 13. Dezember 2005, 20:31

    Ich glaube hier versteckt sich der Weihnachtsmann bis zum 24.Dezember.Nur muss es noch schneien das er mit seinen Schlitten kommen kann.

    Ein tolles Bild,oder besser gesagt,eine super Aufnahme,wo der Boden schon Frostspuren zeigt.
    Mich beeindruck auch sehr, diese klasse Schärfe und die natürlichen Farben. Sehr gut gemacht von dir Hille.
    LG,Gunter.
  • Hille Q 13. Dezember 2005, 18:12

    @D.W.: Schau dir mal die "Alten Meister" an. Es ist ganz erstaunlich, in welche Landschaften diese Maler z. B. die "Flucht aus Ägypten" oder auch "Jesu Geburt" reingemalt haben. Das ist manchmal wirklich zu komisch, wenn da Rheinburgen am Horizont stehen und anderes mehr. Aber so bleibt der Fantasie viel Freiraum, ist halt künstlerische Freiheit.
    Dir und Euch allen herzlichen Dank für Eure sehr netten Anmerkungen zu diesem Foto!
    Eine schöne Adventszeit
    @ Katjuschka einen Stall voll Geschenke an Weihnachten!
    Hille
  • Katjuschka W. 13. Dezember 2005, 17:15

    Von wegen: Das Christkindl könnte dort geboren sein...!
    Ist das nicht eines der Zwischenlager für die Geschenke an uns??
    Jedenfalls ein idyllischer Ausschnitt des schönen Tals.
    Liebe Grüße von Katjuschka
  • Pezi aus Wien 13. Dezember 2005, 15:52

    Herrlich dieses Fachwerk, Ihr habt ja viel davon in Germanien, ein Hille Bild:-)))



    lg.aus Wien............pezi
  • Jutta Herbst 13. Dezember 2005, 15:16

    Sehr schön, gefällt mir!
    LG Jutta
  • Horst Reuther 13. Dezember 2005, 14:25

    Mit Deinen schönen Text könnte ich es nachvollziehen, das hier das Christkind geboren wurde, aber es ist ziemlich zugig und Du musst noch ein paar Handwerker hin schicken...:-)lach.
    liebe Grüße, Horst

Informationen

Sektion
Klicks 1.194
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz