Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
515 14

Gabriele Willig


Basic Mitglied, Hannover

face to face

Diese Aufnahme entstand ebenfalls im Orchideenhaus in Hannover,
auf der Fototour mit Lene Busch.

Diese Aufnahme inspirierte mich einmal wieder zu einer Umwandlung,
das Resultat in s/w finde ich fast noch wirkungsvoller ... urteilt selbst.


***
Olympus C3030Z
Nahlinse +4
Stativ


Kommentare 14

  • Helmut König 11. März 2003, 22:32

    Hallo Gaby,
    beeindruckend was du da wieder gezaubert hast!
    LG Helmut
  • Peter Schmid 9. März 2003, 11:56

    Also mir gefällt diese Farbversion besser als die S/W-Version. Orchideen sind ja schließlich schön bunt.
    Die Farben dieser Blüte erinnern mich irgendwie an Himbeer/Zitrone-Eis :-)
    lg Peter
  • Gerda S. 9. März 2003, 10:21

    Hallo Gaby! Mir gefällt die farbige Variante besser. Ich war gestern bei OBI und fotografierte dort Orchideen. Es ist wirklich nicht so einfach. Du hast es hier gut gemeistert! Gruss Gerda
  • Manfred Bartels 9. März 2003, 1:12

    Hallo Gaby,
    persönlich finde ich es schwierig Orchideen zu fotografieren.
    Mit diesen Blüten kann ich mich (als Fotograf) irgendwie nicht anfreunden.
    Dir ist ein guter Ausschnitt gelungen.
    Auch die Schwarz-Weiß-Variante gefällt mir gut.
    Welche besser ist kann ich aber nicht sagen.
    Gruß Manfred
  • Elke Czellnik 8. März 2003, 18:58

    Orchideen sind immer ein schönes Motiv
    ein gut gewählter Ausschnitt mit schönen Farben
    vG elc
  • Hildegard S. 8. März 2003, 10:59

    Fein :-)
  • Gerhard Matzke 7. März 2003, 18:12

    Hallo Gaby
    Mir sagt das farbige Bild mehr zu sehr schön gemacht
    Gruß Gerhard
  • Udo Afalter 7. März 2003, 16:45

    Hi Gaby, beide Versionen sind echt Klasse! So scharf werden Analogfotos im Makrobereich nicht. Wie wurde das Bild ausgeleuchtet? Mit Blitz?

    Beim SW-Bild solltest Du noch ein bisschen "Feintuning" erledigen. Unter dem Blütenstempel ist es ein bisschen zu hell (kann aber auch an meinen Bildschirm liegen!?).

    Gruß, Udo
  • Maren Arndt 7. März 2003, 16:36

    Hallo Gabriele,
    ich gucke hin und her, vorhin schon mal - ich kann mich nicht entscheiden, die farbige Variante entspricht so mehr meinem Stil und meinem normalen Geschmack, aber s/w hat was, gar keine Frage..
    Ich krame meine Nahlinse auch mal wieder raus..
    Liebe Grüße von MAren
  • Ingrid Mittelstaedt 7. März 2003, 15:15

    Ich bleibe lieber bei der farbigen Varianten - und die gefällt mir ungemein gut.

    Lg von Ingrid
  • Lene Busch 7. März 2003, 12:08

    ich weiss nicht welches ich lieber mag.... SW oder Farbe... das hast Du Klasse hinbekommen....
    Beide sind wunderschön... bei Frabe besticht die Natürlichkeit, bei SW hat man mehr den *künstlerischen* Gedanken...
    Lene
  • Petra Dindas 7. März 2003, 11:49

    ....ganz stark... und auch sehr dark... Deine SW-Version.... ist ganz klar mein Favorit.... eine Super-Aufnahme ist dir da gelungen!
    liebe grüße von d@rk rose
  • Blende EinsAcht 7. März 2003, 11:39

    gefällt mir in s/w auch fast ein bisschen besser. aussergewöhnlicher.

    lg
    barbara


  • Anke K. 7. März 2003, 11:30

    Schwarz/weiß sieht es fast wie eine fleischfressende Pflanze aus. Kontrast kommt gut rüber.
    In farbig schön samtig.
    Grüße Anke