Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
968 5

Michael Solms


Free Mitglied, Rheinland Pfalz

Fabrik bei Nacht

Panasonic DMC FZ10

Hier meine 2. Nachtaufnahme die ich zusammen mit Stefan Wollmann fotografiert habe. Sein Bild steht ja seit gestern schon drinnen. Ich hänge es meinem Bild mal an, so das man verschiedene Kameras vergleichen kann.
Sein Bild ist etwas schärfer und natürlicher von den Farben her, dafür finde ich mein Bild etwas plastischer und es wirkt schon fast wie ein eine Aufnahme eines Modells.

Bei Nachaufnahme mit reinen Digitalkameras hat man leider einen ganz großen Nachteil. Man sieht im Display nur schwarz und muss den Bildausschnitt fast blind auswählen.

Hier könnt Ihr ja mal vergleichen zwischen Spiegelreflexdigitalkamera und reiner Digitalkamera.
Würde mich über Eure Anmerkungen und Eure Meinungen freuen.

Und hier das Bild von Stefan:

Grüße Micha

Kommentare 5

  • ILO NA 25. Oktober 2004, 0:14

    Beide Fotos sind sehr gelungen und es fällt mir schwer zu sagen welches das Bessere ist. Ich würde sagen, jedes Foto wirkt auf seine Art gut, wobei Deins ruhiger und ausgeglichener in den Farben ist.
    lg Ilona


  • Thomas Schwarze 24. Oktober 2004, 22:49

    Mal ein ganz anderer Solms... gefällt mir sehr gut.
  • Monika Schmiedgen 24. Oktober 2004, 19:25

    Wirklich schwer zu sagen, welches besser ist. Deines hat das grünlichere Licht, was eigentlich zum Industriekomplex gut paßt und schön mit dem gelben Licht in den übrigen Bildteilen kontrastiert. Bei beiden Bildern sind natürlich die Dampfschwaden der absolute Blickfang. Ein sehr schönes Motiv.
    Gruß, Monika
  • Jimmy. McCarthy 24. Oktober 2004, 12:42

    Tolle NachtBild!
    lg
    Jimmy
  • I Knips 24. Oktober 2004, 12:15

    Ich bin Deiner Meinung, das Canon-Foto ist schärfer.
    Aber gerade die leichte Unschärfe und die kräftigeren Farben unterstreichen die künstliche Situation.

    LG
    KnipsI