Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
fabelhaften Wesen

fabelhaften Wesen

575 21

Wagner Peter Sey.


Pro Mitglied, Vilsbiburg

fabelhaften Wesen

Herzlich willkommen
in der Welt der Feen und Naturgeister

Achtet auf Eure Gedanken, auch auf die die Ihr vergessen habt.
Denn wisset:
So wie das Gedenken an die Naturgeister schwindet,
so vergeht auch Ihr Licht.

Manchmal kann man die Naturgeister sehen.

Zurück zur Natur! In steril aufgebauten Gärten mit gestutzten
Hecken und kurz geschnittenem Rasen ohne Blumen fühlt sich
weder ein Igel noch ein Naturgeist wohl. Richten Sie zumindest
in einer kleinen Ecke Ihres gepflegten Gartens einen Bereich für
die Naturgeister ein. Lassen Sie in dieser Ecke das Laub liegen
und die Blumen wachsen. Stellen Sie Zuckerwasser, Bier, Tabak,
Glitzerkram, Blüten, Obst, etc hin und laden Sie die Naturwesen
ein, sich bei Ihnen wohl zu fühlen.
;-)

Kommentare 21

  • Stella Marie 3. November 2013, 22:54

    ..hallo Peter ... wunderschön der Blick in die .geheime Welt . besonders beeindruckend da drin das Spinnennetz !
    Unser Garten hat allerlei was vielleicht für die Naturgeister willkommen ist - aber ... am interessantesten
    sind die Igel die auch heute auf die Terrasse kamen um ihre Portion Katzenfutter zu vertilgen - wenn unser Kostgänger - ein Tigerkatze fremd und scheu - genug übrig gelassen hat ... aber es gibt immer Nachschub - gerade jetzt bevor es an den Winterschlaf geht. Mittlerweil wissen wir, dass es 3
    Igel sind die Nassfutter und Eigelb gerne mögen .

    Viele Grüsse + danke. Marie
  • Mariechen König 27. Oktober 2013, 12:52

    Ein wunderbares Bild mit rieser Ausstrahlung von Ruhe!!!
    L.G.Carva
  • sunset54 11. Oktober 2013, 16:16

    Ja, in diese Welt möchte ich auch nur zu gerne eintauchen und mit den Feen und Elfen im Sonnenlicht tanzen. Dieses Bild verzaubert mich ganz und gar und verleitet mich zum Träumen. Du hast das ganz zauberhaft gestaltet, mit den feinen Spinnweben und den vielen anderen kleinen Details, die man darin entdecken kann. Gekrönt wird das Ganze durch diese wundervolle Lichtstimmung, die du ja so großartig beherrscht. Du siehst, ich bin wieder mal begeistert.
    Liebe Grüße
    Marita
  • Thesmi 10. Oktober 2013, 2:41

    Schöne , naturnahe Aufnahme mit gutem Beitext.
    Lassen wir der Natur ihren Lauf und drängen Ihr nicht überall unseren Willen auf.
    L.G. Harald
  • Ludwig F. Ellner 9. Oktober 2013, 23:22


    es gibt viel zu entdecken auf deinem foto,
    eine wahre fundgrube für naturliebhaber.....

    lg
    ludwig
  • Pascal EOS 9. Oktober 2013, 18:45

    Hallo Peter,
    das ist ein sehr schöner Einblick in diesen verträumten Garten der Natur! Hier hat das Leben freien Lauf und blüht mit deinem Foto auch für uns sichtbar auf!

    Gruß, Al
  • Thomas Plag 9. Oktober 2013, 12:29

    Einfach zauberhaft, man muß sich Zeit nehmen,eintauchen und wirken lassen !
    LG Thomas
  • Pixelfranz 8. Oktober 2013, 22:48

    Du warst bestimmt im Märchenwald,
    wunderschöne Farben,ein klasse Motiv und schön fotografiert.
    LG Franz
  • Kathrin Reinemann 8. Oktober 2013, 22:22

    An Naturgeister muss man glauben, nur dann kann man sie auch sehen. Auf deinem Bild sehe ich einige von ihnen. Die Aufnahme gefällt mir sehr.
    LG Kathrin
  • Wagner Peter Sey. 8. Oktober 2013, 20:56

    @Maria,
    da gibt es schon genaue Anweisungen die mann
    befolgen sollte, hier einiges mehr :-)
    http://www.welt-der-feen.de/
  • Wagner Peter Sey. 8. Oktober 2013, 20:51

    @Nelly,
    vielleicht kommen sie ja auch auf die Fensterbank,
    wenn Du dort diese Lockmittel arrangierst.
    :-)
  • Wagner Peter Sey. 8. Oktober 2013, 20:46

    @Matthias,
    Du sprichst mir aus der Seele
    :-)
  • Oktoberwind 8. Oktober 2013, 19:33

    So urwüchsig mag ich es am liebsten und nur in dieser zarten und fligranen Gräserlandschaft fühlen sich die Elfen und Feen wirklich wohl. Ein Reich, in dem das Gleichgewicht noch stimmt, alles ineinanderfließt und voneinander lebt, dass schöne Licht ist das I-Tüpfelchen. Ich mag es sehr Peter!
    LG Tina
  • Maria J. 8. Oktober 2013, 15:06

    Also mit Zuckerwasser, Bier und Tabak bist du zu diesem wundervollen Feengarten gekommen?!
    Wunderschön, was die kleinen Säuferinnen
    hier für dich geschaffen haben .. ,-)
    LG Maria
  • conni ellner 8. Oktober 2013, 11:52

    das sieht ja richtig verwunschen aus, mit dem nebel
    und dem filigranen spinnennetz,ein herrliches motiv,
    das wunderbar zum beginn der herbstzeit passt und
    so enfühlsam präsentiert, auf eine besondere und
    unverwechselbare weise...ein bild voller magie...
    ...mattias oben hat das so schön beschrieben.
    habe leider keinen garten...würde sie gerne einladen
    die naturgeister :-)
    mlg
    nelly

Informationen

Sektion
Klicks 575
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv 18.0-200.0 mm f/3.5-6.3
Blende 16
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 48.0 mm
ISO 200