Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Frank Bergelt


Basic Mitglied, Bautzen

F60

Reparatur F60 Förderbrücke, Tagebau Welzow, Montage Foto Stitch

Kommentare 2

  • Mar-Lüs Ortmann 8. August 2006, 12:46

    Frank, das ist bis auf geringfügig sichtbare Kanten der Teilbilder doch schon recht gut geworden! Wie könnte man die Kanten noch wegbekommen, ohne mehrmals stitchen und neue andere Übereinstimmungspunkte wählen zu müssen. Ich habe mir in einem ähnlichen Fall mal so geholfen, dass ich die noch sichtbaren Kanten - nur die im Himmel - in eine Maske genommen habe. Der habe ich dann einen großzügigen Verlauf gegeben. Damit mir aber nicht der Horizont mit seiner Linie und den Landschaftsstrukturen unscharf wird, hab ich auf das Maskierte nicht die Unschärfeprozedur Gauss sondern die Prodezur Bewegungsunschärfe angewendet. Wenn bei dieser Prozedur Winkel von 180° und Vielfache davon eingestellt werden, verschwinden solche Kanten immermal. Das ist zwar nur eine Notlösung, aber sie ist schnell gemacht, ohne das Pano zuverwerfen.
    Grüße
  • Enrico B. 25. Juli 2006, 23:39

    Panoram, oder WW?