Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Militanter Pazifist


Free Mitglied, dem regen in die traufe..

Extasia 5

Bildaussagen über die Extasia 2007 (www.extasia.ch)

DVD-Käufer en masse

Kommentare 7

  • Militanter Pazifist 4. September 2007, 21:14

    danke carsten..
    hmm.. ich denke es war ein besucher. aber ja du hast völlig recht. photographie ist sehr subjektiv, sowie sich der betrachter seine eigenen gedanken machen kann, so manipulativ kann ein photograph den stil oder aussage steuern..
    gruss
  • Carsten Ke. 4. September 2007, 20:27

    Ist nicht mein Lieblingsfoto. Ein müder Verkäufer? Was wenn er gut aussehen würde. Geht dies über Empathie durch das wenig nette Gesicht?
    Difficult,

    cake
  • Militanter Pazifist 4. September 2007, 11:04

    schweinchen dick ;)

    hmm.. soviel ich weiss fangen die bei "anal" an und hören bei "zu dritt" auf.. daher alphabetisch sortiert.. obwohl ich nicht alles durch geschaut habe..

    auf die nase habe ich keine bekommen.. es ist immer wieder witzig leute so nah zu fotografieren und nachher einfach an ihnen vorbei zu schauen.. als wäre nichts. die nehmen das einem sogar noch ab ;))
  • Thomas Schorr 3. September 2007, 22:18

    Mutig nah dran.
    Keine auf die Nase bekommen?
  • Tom Wolff 3. September 2007, 19:03

    Alles so schön rosa hier ... ansonsten ... wie Roman ... ich dachte auch zuerst an Schlachtabfälle ...
    LG Tom
  • Roman H. 3. September 2007, 18:00

    Wenn man beim Betrachten des Bildes die Augen etwas zusammenkneift, wähnt man sich gleich in einer Metzgerei: "Zwei Pfund von dem Schweinkram bitte." :)
  • Benjamin Franz 3. September 2007, 17:51

    nach Extase sieht der aber nicht aus. Vermutlich Aussteller und schon ne Weile auf den Beinen. Und dann kommst auch noch Du daher und zerrst einen Prister der Unmoral ins Licht der größen Öffentlichkeit. Dieses Bild bringt vermutlich mehr verirrte Schäfchen auf den rechten Weg als es diese lächerliche Demo, vor den Toren der Hölle, tun könnte :-)