Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bär Tig


Pro Mitglied, Im Todesstern am Rhein

Express Oil Change

Rokinon 8mm/2.8 Fisheye an Sony NEX-5N

Hier in Amiland generiert man sich das Geschäft gerne selber. Seit einigen Jahrzehnten hämmert die Ölindustrie auf die Autofahrer ein, auch ja alle 3000 Meilen das Motoröl wechseln zu lassen. Sonst geht der Motor kaputt, der Spritverbrauch steigt ins Unendliche und die Erde hört sich auf zu drehen. Und wenn man dann schon mal da ist, wie wäre es mit dem durchrotieren der Reifen, damit sie auch alle schön gleichmäßig abgefahren werden? Und die Wischerblätter .... heraus kommt man dann mit einer Rechnung über gut 70 Dollares - alle drei Monate oder alle 3000 Meilen, je nachdem was früher eintritt. Kein Wunder dass es Express Oil Changes hier fast noch häufiger gibt als Burgerbuden. Denn niemand möchte sich nach sagen lassen, sein Auto vernachlässigt zu haben ... Das Gute daran ist, dass die ganze Prozedur nur gut fünfzehn Minuten dauert und man noch nicht einmal aussteigen muss dafür ...

Kommentare 3

  • Joachim Irelandeddie 9. Oktober 2015, 7:31

    Roll on - roll of... durch diese Werkstatt kann man ja schön durch fahren! Das sind richtig gute Geschäftemacher und die Menschen sind ja sehr leichtgläubig! Die Wartezeit hast du hier für eine sehr gute Aufnahme genutzt. Die Schärfe ist super und s/w sowieso!

    lg eddie
  • Rheinbild 1. April 2013, 21:52

    Mein kleiner Corsa Diesel hat die erste richtige Inspektion bei 60.000 ! Warum sollte man also bei den nicht aufgeladenen Treckermotoren der Amis alle 6000 Meilen das Öl wechseln ? Haben die mehr Abrieb ?
    Obwohl, das macht Sinn, die Fertigungstolleranzen sind ja etwas anders :-)
    Immerhin hast du die Wartezeit nutzbringend verbracht .
    LG
    Rheinbild
  • Lebensbilder 1. April 2013, 9:35

    Mein Auto hat in 14 Monaten jetzt die 75.000 km erreicht und muss jetzt erst zum dritten Mal zum Service. Wischerblätter hat er erst den zweiten Satz erhalten. Es ist halt ein deutsches Auto und kein Ami :)

    Es gibt in den Staaten schon die skurrilsten Verkaufsarten... :-)

    Grüße vom Mecklenburger Elbdeich :)

    Marcus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Americana
Klicks 342
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NEX-5N
Objektiv ----
Blende ---
Belichtungszeit 1/160
Brennweite ---
ISO 100