Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Garvin Hicking


Free Mitglied, Köln

Expo-Gebäude (1/3)

Eines von drei Varianten eines Gebäudes auf der Expo. Ich fand, daß der bewölkte Hintergrund zu diesen Gebäuden ganz gut passte. Zeitpunkt ungefähr 15:00 mittags, Nikon F601, aber mit einem schlechteren Scanner eingescannt.

Kommentare 4

  • Thomas Mau 16. September 2001, 19:56

    Hi Garvin
    Der isländische Pavillon...
    Die geilen, lebendigen Wände hast du gut umgesetzt.
    Diskussion Perspektive: Beide Variationen haben einen guten Effekt. Hauptsache ist dein gut gefundenes Standort.
    Der Himmel hätte jedoch ein wenig dunkler sein sollen um eine andre Struktur hinzuzufügen. Das hätte eine Spannung im Bild hineingebracht.
    Immerhin sehr geil...
    Gruß Mau

    Willkommen und viel Spaß in der FC
  • Dieter Cosler 16. September 2001, 18:50

    Garvin
    Fotografie ist eine Geschmackssache ohne Ende.....
    und wenn Du das so wolltest, dann ist das auch OK so.
    Gruss
    Dieter
  • Garvin Hicking 16. September 2001, 18:46

    Hallo Dieter!

    Das mit der Perspektive war eigentlich absichtlich so, ich wußte nicht, daß das unter professionellen Gesichtspunkten nicht gemacht werden sollte.

    Wie ich schon in meinem Profil schrieb, ich persönlich finde Bilder immer klasse, die nicht einfach nur eine sture Geradeaus-Perspektive haben, sondern irgendwie 'schräg' wirken.

    Durch die Unregelmäßigkeit finde ich wirkt vieles realer und nicht "künstlich festgehalten". Soweit meine persönliche Meinung, aber danke für die Kritik! :)

    Liebe Grüße,
    Garvin.
  • Dieter Cosler 16. September 2001, 18:34

    Garvin
    willkommem in der FC.
    Bevor es Dir jemand anderes sagt: die Perspektive ist
    schief, und links sowie rechts ungleich. Dies ist
    eine Totsünde unter Fotografen.
    Du solltest das Bild drehen und dann neu schneiden.
    Gruss
    Dieter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 231
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz