Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Exotisch sieht der Bienenfresser aus...

..den ich jetzt in Südfrankreich fotografieren konnte. Seit etwa 1990 brüten die bunten Vögel auch wieder in Deutschland. Am größten sind die Kolonien am Kaiserstuhl und in Brandenburg, aber auch andernorts sind die Vögel schon wieder zu sehen. Besonders gern sitzen Bienenfresser auf Leitungen.

Infos zu diesen schönen Vögeln im Naturlexikon: http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/002/00184-Bienenfresser/HWG00184-bienenfresser.html

Kommentare 26

  • Gerald Flessa 30. Mai 2005, 16:02

    Sehr schön! Leider können meine Zwei da qualitativ nicht mithalten. Sind aber orginal vom Kaiserstuhl :-)
    Bienenfresser
    Bienenfresser
    Gerald Flessa

    Gruss
    Gerald
  • Rita Köhler 28. Mai 2005, 18:50

    Herrliches Foto von den wunderschönen Vogel!
    sehr schön das Info auch
    lieber Gruß Rita
  • Leander S. 28. Mai 2005, 1:27

    Das Federkleid des Bienefressers ist außergewöhnlich schön. In natura muss das ein ganz tolles Erlebnis sein. Deine Aufnahme in bester Qualität ist ein echter Hingucker. Kann mich von diesem Anblick nur schwer lösen :-)
    LG Leander
  • Michael Schickling 27. Mai 2005, 21:51

    Na das nenn ich mal eine super aufnahme, da man mir gesagt hat das er auch in reinheim am teich sein sollte hab ich sehr viel unter anderem auch in dem naturlexikon nachgelesen über ihn. hab aber auch erfahren das er sich nicht gern fotografieren läst :) und dann sieht man eine klasse aufnahme von dir. sein schönes farbiges prachtkleid ist ein traum. eine sehr schöne und gelungene aufnahme wieder von dir
    gruß michael
  • Christoph Mischke 27. Mai 2005, 12:35

    Eine großartige Aufnahme! Ich wusste gar nicht, dass diese hübschen Kerle auch schon in Deutschland anzutreffen sind ...

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Monika Paar 27. Mai 2005, 8:35

    hallo hawi, in deiner zweiten anmerkung hast du die erste selbst schon relativiert.
    wie du weißt bewundere ich deine bilder und bin durch dich auch ein bisserl über die schwierigkeiten bei manchen aufnahmen informiert - trotzdem steht für mich hier in der fc der bildeindruck im vordergrund und nicht die umstände unter denen es entstanden ist und wie schwer der seltene vogel zu finden war. es wird dich wenig "trösten", dass es mir bei manchen seltenen pflänzchen ähnlich geht :-)
    der bienenfresser ist übrigens super dargestellt!
    liebe grüße
    monika
  • Marianne Wiora 26. Mai 2005, 20:35

    Klasse Aufnahme von einem wunderschönen Vogel. Sogar bei Bonn sollen sie brüten. Gruß marianne
  • Peter Bemsel 26. Mai 2005, 18:50

    gewaltig schön !!!!!!!!!!!!!!!!
    LG Peter
  • Gila W. 26. Mai 2005, 17:32

    das ist ein perfektes Foto .. wunderschön in den Farben .. durch Deine Naturaufnahmen habe ich, was die Bestimmung der Vögel betrifft, schon viel dazugelernt. Da ich in der Nähe des Kaiserstuhls wohne, habe ich vielleicht mal das Glück einen Bienenfresser in Natur zu sehn.
    LG Gisela
  • Dorothea Weckmann - Piper 26. Mai 2005, 15:59

    auch wenn ich nicht jedes Foto kommentiere, staune ich immer wieder über Deine wunderbaren seltenen Fotos und sehe auch immer wieder in deiner homepage nach z.B. gerade bei den Störchen....(auch wenn die gerade mal wieder nicht so selten sind wie Dein Bienenfresser...
    liebe grüße dorothea
  • Monika Keller 26. Mai 2005, 15:58

    Dein Urlaub hat sich motivmäßig ja wieder voll gelohnt. Ich werde mich, nachdem ich die letzten Tage kaum der fc gewidmet habe gleich mal bei Deinen anderen Bildern umschauen:-).
    LG Monika (die auch bei diesem Wetter am Pc sitzt, da es ihr draußen viel zu heiß ist)
  • Hans-Wilhelm Grömping 26. Mai 2005, 15:30

    @ Marie-Luise: Ich wohne nicht in Frankreich, sondern bin jetzt nur ein paar Mal dort gewesen und dann natürlich auch immer mit viel Zeit zum Fotografieren. So habe ich von SF immer recht viele Aufnahmen mitgebracht, denn die Voraussetzungen dort (gutes Licht, viele Vögel) sind optimal.
    Eigentlich wollte ich mich aber nicht beklagen- im Gegenteil- denn viele von Euch schauen so treu immer in meine Bilder hinein und merken auch viel an. Mir ist klar, dass halt nicht alle Ornithologen sind (wie ich) und ich hab´s ja auch selbst schon praktiziert, dass ich häufige heimische Vögel gezeigt habe.
    Nur wenn ich dann was ganz Besonderes entdeckt habe (vielleicht zum ersten mal im Leben) vergesse ich auch schon mal, in welcher Plattform ich micht bewege und dass die FC ja vor allem ein Interessengemeinschaft von Fotografierenden ist. Wenn ich dann jammere, brauchst du mich gar nicht ernst zu nehmen!
    LG Hawi

    @ alle: Danke für Eure Anteilnahme und Kommentare!
  • Maria-L. Müller 26. Mai 2005, 15:15

    Ein herrlicher Vogel perfekt fotografiert!
    Und dass du Raritäten zeigst ist mir absolut bewusst.Deshalb schaue ich ja auch täglich bei dir vorbei.Nur... nicht immer fällt mir was Vernünftiges zu schreiben ein.
    Es macht mich ein wenig traurig,was du oben geschrieben hast.Aber vielleicht liegt es auch an der enormen Bilderflut hier in der FC,dass deine Fotos deiner Meinung nach zu wenig gewürdig werden...ach,ich weiß auch nicht.
    Was mich mal interessiert:Wohnst du in Südfrankreich? Weil doch viele deiner Fotos dort entstanden sind ,in deinem Profil aber Borken steht.
    LG Maria
  • Jürgen Schmidt 26. Mai 2005, 15:11

    Stark! Das ist ein Grund warum ich auch mal wieder nach Südfrankreich möchte....
    Recht hast du mit deinen Raritäten! Was viele immer wieder vergessen, in der fc sind nicht nur Ornithologen und sonstige Kenner, sondern eben auch die nette Dame oder der nette Herr von nebenan vertreten, die nichts wissen über Bienenfresser und Nachtreiher!
    Gruß
    Jürgen
  • Rainer Switala 26. Mai 2005, 14:58

    herrlich hier die farben
    und ich freue mich über jede seltene art die du zeigst
    du hast in deinem kommentar sicher recht
    aber mach weiter so
    es schätzen doch einige sehr
    klasse aufnahme
    gruß rainer