Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang E. Müller


Basic Mitglied, Kaiserslautern

Exkursion - in eine düstere Epoche

... Kodak - Junior 620 Faltkamera, hergestellt von Kodak AG Stuttgart von 1933 - 1939. Diesen damals beliebten Kameratyp hatten fast alle damaligen Kamerahersteller im Programm u.a. auch Agfa und Voigtländer.
Die Kodak-Junior 620 war schon für knapp 20,- RM zu haben und somit für jedermann erschwinglich. Das Format 6 x 9cm Rollfilm hatte nebenbei den Vorteil, dass der Amateur keinen Vergrößerer, sonder lediglich eine Glasscheibe benötigte, um selbst Abzüge im Format 6 x 9cm machen zu können.
Sehr beliebt war diese robuste Kamera auch bei den Soldaten des 2. Weltkrieges. Mit einer Kameratiefe von nur 3,5cm passte sie in fast jede Uniformtasche.


Anmerkungen und Kritik sind willkommen!!!

Kommentare 14

  • Gerd Bilow 8. September 2010, 21:38

    Ich finde es perfekt, daß man zu dem charmanten Modell gleich noch ein wenig Fotografiegeschichte erhält. Kannte bisher nur die schwarzen Boxen aus Großvaters Zeiten.

    Gruß Gerd
  • wws 3. Dezember 2009, 23:19

    wunderschön
    gruss wolfgang
  • Art light photography by p.D. 13. September 2009, 20:11

    Tolle Arbeit klares Bild top quali.
    glg.pit
  • Thom@s Jüngling 12. September 2009, 17:40

    Auf jeden Fall schön anzusehen, der "Retro-Style" bekommt dem Bild bestens.

    Ich hab' auch so'n Teil in der Vitrine stehen. Sie hört auf den Namen "Certotix" und stammt wohl aus Dresden. Ich wüsste allerdings nicht wirklich, wie man damit fotografiert...

    Gruß Thomas
  • Peter Krammer 9. September 2009, 23:49

    Kompakt war scheinbar schon damals IN, Woilfgang !
    Ich hatte gestern leihweise ein Fotoheft von 1951 in der Hand. Damals war es üblich, in den Inseraten für Kameras und Zubehör gleich die Preise mit abzudrucken.
    Das war sehr interessant.
    Dein Foto find ich Klasse - könnte direkt ein Werbefoto sein, wenn es die Kodak-Junior noch gäbe !
    Grüsse von Peter
  • zwei H 6. September 2009, 18:06

    ein schönes Maschinchen - gekonnt präsentiert

    zwei H
  • Josef Max Hartl 6. September 2009, 10:30

    Ein sehr schön gelungene sw Aufnahme die mir gut gefällt.
    LG Sepp
  • Wolfgang E. Müller 5. September 2009, 19:43

    @ Britta: Hallo Britta,
    ich bin schon der Meinung, dass die Zeitspanne von 1933 - 1939 in die düsterste Epoche unserer Geschichte fiel.
    Die Fotografie war anders, auf jeden Fall aber schwarzweiß :-)
    Danke für die Anmerkung,
    LG
    Wolfgang
  • brit-M 5. September 2009, 13:37

    Warum düstere Epoche?
    Da war die Fotografie halt noch anders und hatte auch seinen Reiz.
    Die Aufnahme gefällt mir...

    LG Britta
  • Liba Radova 4. September 2009, 23:07

    wunderschönes Foto
    LG Liba
  • Wolfgang E. Müller 4. September 2009, 22:06

    @ Thody & Michael: Danke für eure netten Anmerkungen!
    @ Adelheid: Ja Adelheid, da hätte ich mit "Abwedeln" etwas nachhelfen können. Die alte Kodak ist noch voll funktionsfähig!
    Danke und ein gutes Wochenende
    LG
    Wolfgang
  • Adelheid Bauer 4. September 2009, 21:11

    Hallo Wolfgang
    Ein tolles Portrait von 2 Schönheiten .Was mich ein wenig stören würde , ist rechts am Haaransatz diese dunkle Färbung .Kannst du vielleicht noch ein wenig wegretuschieren .Trotzdem eine Gelungene Aufnahme.Funktioniert denn diese Kamera noch?
    LG Adelheid
  • Michael von MD-GrafiX 4. September 2009, 20:58

    Superschön!
    Gefällt mir sehr gut.

    Michael
  • Thody Keller 4. September 2009, 20:40

    Eine schöne s/w Arbeit. Kontraste, Schärfe und Bildaufbau gefallen mir.