Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Günter Walther


World Mitglied, Köln

Excalibur Phaeton 1

Präsentiert auf den Rheinbach Classics 2012.
Excalibur Automobile Corporation (ehemals Excalibur Automobiles) ist ein US-amerikanischer, seit dem Jahr 1963 existierender Automobilhersteller. Das Unternehmen wurde von Brooks Stevens (1911–1995) gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Milwaukee. Den Schwerpunkt der Tätigkeit bilden die mit moderner Technik gebauten Repliken von Luxusautomobilen der 1930er Jahre.
Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/Excalibur_Automobile_Corporation#Der_Phaeton

Kommentare 9

  • Heide G. 7. September 2012, 6:30

    du hast ihn sogar im Ganzen, klasse!
  • Conny11 16. Juli 2012, 22:15

    Ein echt tolles Auto, welches man nicht alle Tage sieht.
    LG Conny
  • Wolfgang Weninger 16. Juli 2012, 22:08

    so schön, dass es eigentlich zu schade zum Fahren ist
    Servus, Wolfgang
  • anne47 16. Juli 2012, 21:32

    Wow, da könnte ich aber auch schwach werden. Muss mal meine Portokasse prüfen, ob es dafür noch reicht :-))
    Ich finde ihn todschick.
    LG Anne
  • roland gruss 16. Juli 2012, 16:58

    das fahrzeug sieht edel aus
    damit mal fahren ;-)
    lg roland
  • RedDevil07 16. Juli 2012, 13:21

    Sehr schön gesehen und präsentiert :) ein anmutendes Gefährt ...
    @liesel ... ja, so ist das, haben uns die Manufaktur in Dresden auch angeschaut und waren begeistert vom Ambiente ... trotzdem habe ich keine Phaeton *gg*
    LG Sybilla
  • Mara-Felicita 16. Juli 2012, 13:04

    Wow! Das ist ein toller Schlitten! Mölcht ich auch mal fahren damit! GLG Mara
  • authbreak 16. Juli 2012, 9:23

    Das ist ja echt ein irres Gefährt, schön abgelichtet Günter.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    LG Heinrich
  • liesel47 16. Juli 2012, 8:40

    Der sieht doch aber gut aus! Der neue Phaeton wurde/wird
    in der Gläsernen Manufaktur in Dresden hergestellt und ich fand
    ihn persönlich absolut daneben. "Einzigartig wie ein Kunstwerk" -
    so die Werbung. Damit hat man natürlich Recht; Kunst ist eben
    eine Geschmackssache und ist von VW. Lieben Gruß von Liesel