Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ex orient lux (15 )

Ex orient lux (15 )

312 5

Richard Schult


Pro Mitglied, Lübeck

Ex orient lux (15 )

Und das ist der Kanonenschlag, der die Serie beendet.
Ex oriente lux oder vulgo: das Licht kommt aus "Dunkeldeutschland", das ja eigentlich "Lichtdeutschland" heißen müsste.
Welche Dynamik, welche Farbgewalt.
Der Mitarbeiter der Wetterwarte Lübeck Süd/Zweigstelle Groß Sarau/Tüschenbek geriet ins Schwärmen. Haste sowas schon gesehen? –Donnerwetter!! Oder im heimischen Dialekt: Ohauahauaha! –
Und was bewirkte dieses meteorologische Wunder bei den Ureinwohnern im nahen Thandorf? – Fing da ein Hund an zu bellen? - Fing da ein Hahn an zu krähen? – Fing da ein Storch an zu klappern? – Fing da ein Schwein an zu pfeifen? - Ging da ein Rollo hoch, klappte da ein Fensterflügel ? Fragte da eine Stimme: „Was sagst Du dazu, Franz, die Sonne kommt ? – Antwortete da eine Stimme: „Ach, Frieda, was soll sie sonst wohl tun , die Sonne?" – Drehte sich da einer auf die andere Seite und schnarchte weiter und hörte man da leise in der Küche das Kaffeegeschirr klappern? – Wir wissen es nicht, können es uns aber denken. – In Mecklenburg hat ein neuer Tag begonnen. -
Wir wollen über den Ausflügen der Phantasie die technischen Daten nicht vergessen: Canon G 3, ca 80 mm,1/320, f. 6,3, + 1/3 Blende; EBV: Schärfung; Tiefen (10) Lichter (5)
Zeit: 5:57 Uhr
Und das passierte zuvor

Ex oriente lux (14)
Ex oriente lux (14)
Richard Schult

Ex oriente lux (13)
Ex oriente lux (13)
Richard Schult

Kommentare 5

  • Adrian - Zeller 2. August 2005, 18:24

    Interessante Lichtführung!
    Gruss Adrian
  • Sebo H. 1. August 2005, 11:29

    das bild finde ich am besten
    schöne farben
    toll gemacht
    gefällt mir am besten

    lg sebi
  • Martina Bie. 1. August 2005, 11:27

    es ist wirklich wie ein paukenschlag: das goldene licht hat sich endgültig bahn gebrochen und übergießt das land aus einem füllhorn mit glanz und schimmer. wunder-, wunderschön, richard!
    lg martina
  • Max Wecke 1. August 2005, 6:25

    Da ist sie nun in Ihrem goldenen Glanz!
    Wunderbar von Dir eingefangen!
    Eine schöne neue Woche wünscht,
    Max
  • A M V 31. Juli 2005, 17:00

    Das beste Bild zum Abschluss der Serie - Klasse Bildwirkung !
    LG, Aike