Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Martin Ruepp


Free Mitglied, Südtirol

Ewigkeit...

ist Bewegung im unendlichen Raum

Das Chaos...
Das Chaos...
Martin Ruepp

Anmut...
Anmut...
Martin Ruepp


.. Neue Wasserbilder vom vergangenen Sonntag ..
Ende der Serie

Kommentare 4

  • Conni Middendorf 9. März 2008, 12:56

    Das gefällt mir am besten von Deiner Wasserbildserie. Sehr künstlerisch, sehr gelungene Komposition. Sehr schön auch der diagonale helle, blauviolette Keil in der Mitte. Das Bild läd zum Verweilen ein.
    LG Conni
  • Martin Ruepp 6. März 2008, 10:54

    @ Holger: Eine philosophische Antwort auf Deine Anmerkung: Grenzen stehe ich hier nur, wenn wir unsere Vorstellung von Unendlichkeit und Ewigkeit an eine bestimmte (bildliche) Form küpfen.
    Gruß Martin
  • Othmar Rederlechner 6. März 2008, 7:15

    soviel kann man aus einem solchen motiv und dem richtigen licht machen ... also bei mir wirkt dieses bild genauso wie das "chaos".

    gruss
    othmar
  • Holger X. 5. März 2008, 22:00


    Ewigkeit und Unendlichkeit sind zwei Begriffe,
    die wir uns nur sehr schwer vorstellen können.

    Wohl kann ich mir nicht denken, daß sie nicht
    sind - dann würde unweigerlich die Frage auf-
    kommen, was war (ist) davor, danach, bzw.
    außerhalb ...

    Genausowenig aber kann ich mir weder eine
    räumliche Unendlichkeit, bzw. eine zeitliche
    Ewigkeit in irgendeiner Weise in meinem Den-
    ken oder meiner Phantasie vorstellen - wir
    gelangen da unweigerlich an unsere Grenzen !

    L. G. - Holger

Informationen

Sektion
Klicks 844
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten