Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Torsten Frank


Free Mitglied, Erndtebrück

Event Horizon

Das kommt dabei heraus, wenn man den ganzen Abend Table Top Aufnahmen von Weingläsern und Flaschen macht. Verköstigung und Verdunstung des kostbaren Tropfens im bauchigen Glas während der ganzen Zeit tun ihr übriges ;-))

Canon EOS 10D | 70,0-200,0mm @ 200,0mm + Nahlinse 500D | 1/200 sec, f/18 | ISO: 100 | Studioblitz mit Softbox (Hufeisenförmige Ausleuchtung seitl. und oben

Kommentare 23

  • Torsten Frank 28. Januar 2004, 1:19

    Herzlichen Dank für den Vorschlag, Karl. Freut mich, dass dieses Bild doch einiges an Faszinosum herüberbringen kann. Ich muss allerdings gestehen, dass ich nie an einen Galerie-Einzug, noch an ein auch nur dreistelliges Pro-Voting Ergebnis geglaubt habe. Ich sehe mich auch nicht als visionären Künstler, der jetzt alle anderen als Ignoranten stempeln muss, die hier nicht Pro gevotet haben. ;-)

    Ich hätte vermutlich auch nicht Pro gewählt :-)

    Du schriebst mir, das es schade sei, dass die überwiegende Anzahl der Voting-Teilnehmer wohl nicht den Titel verstanden hätten noch die Sektion bei der Wahl beachtet hätten.

    Diesen Eindruck habe ich zwar auch. Aber auch wenn bei diesem Bild der Titel schon eine gewisse Rolle spielt, sollte ein Bild immer für sich selbst sprechen - egal welche Kategorie. Die soll sich meinetwegen der Betrachter selber wählen - nach dem, was das Bild für ihn ist. Ich schaue auch nie (oder nur in besonderen Fällen) nach der Sektion, in der ein Bild eingestellt oder vorgeschlagen wird. Wenn's wirklich toll und aussagekräftig ist, gibt's halt ein Pro, sonst nicht. Im Gegenteil, manchmal regt mich es sogar auf (naja - eigentlich regt mich bei der Galerie schon lange nichts mehr auf ;-)) wenn jemand für das Bild pro-gestimmt ist, aber meint, das Bild müsste in eine andere Sektion und daher Contra gibt.

    Nun ja, das oben gesagte gilt für Leute, die sich beim Voten wenigstens halbwegs mit dem Bild beschäftigen. Dann gibt's ja auch noch die Leute, die gelangweilt durch's Voting rasen und ein Bild schon im Thumbnail beurteilen: "Was'n das? Seh' nix, ist so dunkel - Contra" ;-)

    Und natürlich auch die Leute, die es als Bestandteil der Weinserie sehen. Was ich Ihnen auch nicht verdenken kann - wenn's für mich auch nur ein Spin off ist. Und die - vielleicht nicht nur im direkten Vergleich - die anderen Bilder vorziehen.

    Aber schön, dass es einige doch sehr interessant finden :-)

    ciao, Torsten
  • Maxx Müller 26. Januar 2004, 9:29

    -
  • Günter Frank 26. Januar 2004, 9:29

    leider zu dunkel CONTRA
  • Helena Ludwig 26. Januar 2004, 9:29

    Auch ich kann mit dieser Aufnahme nicht viel anfangen. Contoures ist mein Favorit aus dieser Serie.
    Contra + LG
    HELENA
  • Heiko34 Müller 26. Januar 2004, 9:29

    Verstehe das Bild absolut nicht, weiss nicht was da los ist. Leider Contra
  • Gaby G 26. Januar 2004, 9:29

    Kann ich mich in die Riege der Vor-Schreiber hier nicht einordnen. ;)
    PRO von mir, weil es wunderschön geheimnisvoll aussieht! - Klar, ich musste auch erst die Beschreibung lesen, um zu verstehen, WAS es ist. Aber Bilder können für mich wunderschön sein, auch wenn ich nicht weiß, WAS es ist. - Sieht technisch für mich gelungen aus!!
  • K. Gernot Sieger 26. Januar 2004, 9:29

    Nicht noch eins! ansonsten s.o..
    Sorry, contra!
  • R. A. 26. Januar 2004, 9:29

    leider zu dunkel - contra
  • Pit L. 26. Januar 2004, 9:29

    Ich kann nichts erkennen und Nichts ist zu wenig für die Galerie: contra
  • Camboy X 26. Januar 2004, 9:29

    Für mich leider nicht das beste der Serie... Warum wurde nicht eines der anderen schöneren Varianten vorgeschlagen? Tolle Arbeit, aber diesmal leider Skip...
  • Larsomat O 26. Januar 2004, 9:28

    -
  • willi08 26. Januar 2004, 9:28

    Was ist das? Contra.
  • Karl Grabbe 26. Januar 2004, 9:28

    Es gibt viele gute Aufnahmen von Weinglaesern, aber diese ist in ihrer Abstrahierung etwas besonderes. Deshalb schlage ich sie zur Galerie vor. Bitte beachtet das Torsten das Bild unter Abstraktes gestellt hat und dass ich es unter Fotokunst vorgeschlagen habe.Das bedingt m.E. andere Beurteilungskriterien im aesthetischen Sinn umsomehr als es technisch perfekt ist.
  • StiN N 25. Januar 2004, 11:17

    Die ganze Serie ist dir super gelungen, gefällt mir sehr gut!
    LG Stin
  • Torsten Frank 23. Januar 2004, 0:44

    Hallo und Danke für Eure Anmerkungen.

    Ja - hat was. Das habe ich auch gedacht, Marc :-)

    Was es ist? Das Detail des Bodens eines mit Rotwein gefüllten Weinglases - man sieht nur den unteren Teil der Bodenwölbung, den Stielansatz unten und seine Reflexion im Wein bzw. Glas oben.

    @ Karl: Genau, war auch schwer, wieder aus dem Sog rauszukommen - hatte mich noch an der Akkretionsscheibe festgeklammert und dann rausbeamen lassen ;-)
    Irgendwie fiel mir exakt dieser Titel ein, als ich dieses Foto im Sucher gestaltet habe.

    Aber wieso musst Du auf einen Upload warten, Dein letztes Foto ist doch schon so lange her?

    ciao, Torsten

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 967
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz