Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Macro-Stefan


World Mitglied, Rhön

Europäische Wildkatze-4

Der Moment ,als Sie mich wahr nahm,die Augen zu und ab.

Kommentare 9

  • Katzerl 9. Juni 2014, 9:37

    es muss schön sein, ein Wildkatze in freier Natur anzutreffen!
    LG Hanni
  • Macro-Stefan 31. Mai 2014, 1:29

    Danke Pavarotti,aber es ist wirklich als aussenstehender nicht richtig zu erkennen ob Haus oder Wildkatze,diese Katze wirkt etwas gelblich,ich nehme an durch das Sonnenlicht,voriges Jahr hatte ich noch keine Kamera,da sah ich eine abends in einer Waldwiese, Sie wirkte dunkler,aber genau wie bei dieser sah ich auf den ersten Blick eine hochläufige lange Katze mit einem langen, kräftigten Schwanz mit 7 deutlichen Ringen.-Da es hier in der Rhön Wildkatzen, Uhus und sogar Luchse gibt ist meine Aufnahme nichts besonderes,außer das die Katze am helllichten Tage unterwegs war 9 Uhr morgens.VG Stefan
  • pavarotti 30. Mai 2014, 7:04

    Hallo Stefan,
    ich habe mir die anderen Bilder auch angeschaut und denke auch dass es sich um eine Wildkatze handelt.
    Der Schwanz sieht stumpf und buschig aus, wie der einer Wildkatze. Auch die Fellzeichnung sieht ziemlich verwaschen aus, die Schnurrhaare sieht man hier, sind weiß. Auch die Anzahl der Längsstreifen auf der Stirn sind nur 5 Längsstreifen. Die klar abgesetzten Ringe sind ein weiteres Zeichen einer Wildkatze. Hauskatzen haben eher verwaschene dünne Ringe, welche nicht geschlossen sind.
    VG
    Pavarotti
  • Macro-Stefan 19. Mai 2014, 0:19

    Sinnombre-Ich würde Haus und Hof verwetten, das es eine Wildkatze ist ,VG Stefan
  • Sinnombre 19. Mai 2014, 0:15

    ja ich würde auch sagen das dies eine Hauskatze ist-
    vielleicht verwildert???
    L.G.Carva
  • Macro-Stefan 17. Mai 2014, 23:05

    Ich bins noch mal,die Katzen, die ich für Wildkatzen hielt,kamen alle aus dem Wald und sind auch wieder in den Wald zurück gekehrt,während verwilderte Hauskatzen meist im Feld leben ,ganz selten im Wald.VG
  • Macro-Stefan 17. Mai 2014, 17:56

    Joe, ich will mich hier nicht mit Dir streiten,ob Wild oder Hauskatze,ich für mich der jeden Tag in der Natur ist, kann nur sagen ,wenn Du eine Wildkatze siehst ,dann siehst du es auf den ersten Blick,bei meinen Fotos sieht man es am deutlichsten wo Sie weiter weg stand und ins Getreide schaute ,Sie wirkt insgesamt hochläufiger und länger als eine Hauskatze und hat immer einen dickeren Schwanz mit 7 Ringen,bei diesem Foto hier könnte ich auf Anhieb ,als Außenstehender zweifeln,denn man sieht hier wirklich keinen großen Unterschied,deshalb habe ich ja 5 Stück eingestellt.VG Stefan
  • Joe Neumann 17. Mai 2014, 11:16

    Wenn es eine Wildkatze wäre, dann wären die Fotos
    toll, ich würde aber eher auf Hauskatze tippen.
    VG Joe
  • Janina2002 17. Mai 2014, 8:32

    Lustiges Bild von der Katze!
    Gut gemacht!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 745
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ200
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 108.0 mm
ISO 100