Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Etwas missmutig...

...wirkt das Wintergoldhähnchen hier. Grund dafür ist die Bartzeichnung, die an einen heruntergezogenen Mund denken lässt. Goldhähnchen sind unsere kleinsten heimischen Vögel. Vier von ihnen passen in einen Normalbrief, ohne dass Strafporto erhoben werden würde (aber bitte nicht ausprobieren, die empfindlichen Vögel vertragen das Stempeln nicht!).

Mehr Fotos vom Wintergoldhähnchen finden sich in der Naturschule: http://www.naturschule.com/Vogel%20Galerie/Singvoegel/Wintergoldhaehnchen/Wintergoldh%E4hnchen.htm


Infos zur kleinsten heimischen Vogelart im Naturlexikon: http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/002/00197-Wintergoldhaehnchen/HWG00197-Wintergoldhaehnchen.html

Kommentare 23

  • Gabi Marklein 28. April 2006, 0:53

    Als Mensch würde man sie als hyperkinetisch bezeichnen.Wir waren völlig genervt, nach den Versuchen sie scharf auf ein Foto zu bannen. Das schafft man wohl als Anfänger nicht. Eigentlich würde ich mir gerne noch die vielen anderen Bilder ansehen, aber das werde ich wohl mit Vorfreude auf die nächsten Tage verschieben müssen. gruß gabi
  • Mati S. 14. Januar 2006, 22:23

    schmolli !
    schöön
    erzeugt bei mir :-)
    lg
    mati
  • Marko König 10. Januar 2006, 22:50

    Sehr schöne Aufnahme von dem kleinen Kerlchen.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Elke Krone 10. Januar 2006, 3:20

    den hast du wunderbar getroffen....
    LG
    Elke
  • Rainer Switala 9. Januar 2006, 16:59

    der ist wohl nicht so gut drauf
    köstlich der blick
    auch ich habe ihn in freier wildbahn noch nicht gesehen
    klasse bild
    gruß rainer
  • Sven Hustede 9. Januar 2006, 13:15

    Herrlich! Den hab ich in natura noch nicht gesehen...
    Bei Dir lernt man halt immer was dazu!
    LG Sven
  • Joern Schwarz 9. Januar 2006, 10:01

    Die kleinen Freunde haben was, leider sieht man sie nur selten.

    Gruss Joern
  • Marianne Wiora 9. Januar 2006, 8:12

    Klasse Aufnahme, herrlich der Gesichtausdruck. So sieht man sie ja nie, weil sie viel zu schnell sind. Hoffentlich gelingt mir auch mal ein wenigstens halb so gutes Foto vom Wintergoldhähnchen. Gruß marianne
  • El Ge 8. Januar 2006, 19:08

    Glückwunsch Hans Wilhelm, ein ausgezeichnetes Foto des Wintergoldhähnchens incl. humorvoller Beschreibung. Das es quirlige Kobolde sind kann ich nur bestätigen.
    lg Leo
  • Jürgen Gräfe 8. Januar 2006, 17:33

    Erst einmal: alle Achtung für dieses Foto. Lustig, deine Beschreibung.
    Tatsächlich hatten wir Ende vergangenen Jahres auch eines an der Scheibe und dann auf dem Fensterbrett. Zum Glück hat es sich wieder erholt und flog nach einer kurzen Zeit im Koma davon.
    Ich frage mich manchmal, wie viele Vögel in den Bebauungsgebieten dem Fensterglas zu Opfer fallen.
    fG
    Jürgen
  • Christoph Mischke 8. Januar 2006, 17:24

    Diesen kleinen Kerl hast Du wirklich prima erwischt! Alle Achtung.
    In meinem Vogelbuch steht, dass die Wintergoldhähnchen 5-7 g wiegen - ist das wirklich so wenig?

    Viele Grüße,
    Christoph
  • Tamara Vultur 8. Januar 2006, 17:11

    schönes bild. ich konnte sie vor kurzer zeit das erste mal beobachten und ich war über die kolibriartigen flugkünste mehr als nur überrascht.

    wirklich zauberhaft.

    lg tamara

    podiceps christatus 2 ...
    podiceps christatus 2 ...
    Tamara Vultur
  • JuM Gregor 8. Januar 2006, 17:02

    Dein Kommentar zu dem Bild ist köstlich und das Foto klasse.
    lg Maren
  • Juliane Meyer 8. Januar 2006, 16:13

    Diese kleenen sind einfach toll...hier leider doch eher selten....tolles Foto und Deine Beschreibung wie immer klasse!
    LG
    Juliane
  • Jürgen Schmidt 8. Januar 2006, 15:58

    Ganz stark! Wirklich ein TOP-Bild!
    Bei mir hier habe ich noch nie eines gesehen...
    Gruß
    Jürgen