Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

NullNullSchmid


Pro Mitglied, Heilbronn

etwas angeknabbert...

...aber unverkennbar

leider habe ich kein Makro-Objektiv


Kommentare 6

  • lechtal131085 22. Oktober 2013, 19:14

    sehr schön gefällt mir ausgesprochen gut! lg
  • NullNullSchmid 21. Oktober 2013, 19:42

    @ Bernhard
    stimmt! die jungen kann man nach Entfernung der Roten Schicht und 24h Wässerung essen.
    Das Gift ist Wasserlöslich.
    Bei den älteren Pilzen verteilt es sich auch im Fruchtkörper. Da wird's dann blöd.

    -aber es gibt sooo gute Pilze... da brauchts solche Experimente nicht.
  • bounty390 21. Oktober 2013, 19:40

    Kann man aber trotzdem essen. Man muss nur wissen wie. Aber zumindestens einmal geht`s :-)
    lg Bernhard
  • aixblende 21. Oktober 2013, 12:00

    Die Perspektive gefällt mir sehr! Wunderschön, trotz fehlendem Makro-Glas!

    LG, Thorsten
  • Rosenzweig Toni 21. Oktober 2013, 0:01

    Hallo Peter
    Erst Mittagessen und dann zum Pilze Fotografieren, nicht das noch mehr Ecken fehlen...
    Duck+Weg....
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • 19king40 20. Oktober 2013, 23:52

    Sieht sehr gut aus.
    LG Manni

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Alpenwelt
Klicks 234
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 16-35mm f/2.8L
Blende 9
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 22.0 mm
ISO 1000