Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger Besser


Free Mitglied, Bremen

etüde nummer eins in wre-moll

ist nur ne etüde ich hatte gerade lust dazu im zug sitzend und tastatur spielend eigentlich wollte ich was für die arbeit machen aber morgens um 8 uhr 30...?nee...gell?

der aktuelle musikvideo ;-) :
http://www.youtube.com/watch?v=XriedzeOXsI&feature=related

der zweite ist noch weinseliger vor allem der tolle fotofilm:

http://de.youtube.com/watch?v=PLp93c1ddYI&feature=related

Kommentare 4

  • Holger Besser 17. Januar 2009, 17:26

    es war ja ne 5 minuten aktion ich stehe der ganzen manipuliererei als alter analogfotograf eher sehr bis total skeptisch gegenüber ich sage nur:
    das unveränderte foto ist entweder sofort und unverändert gut....!!!! alles andere sind collagen oder maltechniken.... ich mache dann aus meinen fotos eben noch mittelmäßige gemälde zum beispiel bei foto nummer 1, 2, 5 und 21 und 22 zum beispiel das sind nur brauchbare Gemälde aufgrund verunglückter fotovorlagen....aber ganz nett trotzdem!!! Demnächst lade ich meine echten Gemälde hoch ok?
    ciao holger
  • werner weis 13. Januar 2009, 12:44

    harmlos wie ein alter Lineolschnitt mit hell-braun-ausgewalzter Drucker-"Schwärze"
    und doch moderner, und es ist stimmig in seiner Gesamtwirkung
  • Holger Besser 11. Januar 2009, 16:50

    ach ich bin ein alter schneidemuffel ich bin eher zu faul dazu als künstlerisch abgeneigt da bin ich etwas phlegmatisch außerdem habe ich ja bei der aufnahme den ausschnitt wohl auch so gemeint sonst hätte ich vielleicht gezoomt oder meinen abstand verändert ,,,keine ahnung aber danke für lob und anregung es gibt schon geschnibbelte fotos bei mir muss ich zu meiner ehrenrettung sagen ;-) ciao holger
  • Deniz O. 11. Januar 2009, 16:16

    Eigentlich is sowas ja gar nicht mein Ding, aber Deine Umsetzung gefällt mir. Nur unten könnte mehr abgeschnitten werden, aber sowas is ja auch immer ne Geschmacksfrage.

    Für 8.30 am morgen im Zug is der Name zumindest sehr kreativ.

    Gruß Deniz