Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingeborg K


World Mitglied, Neuss

Essen-Bredeney - Städt Friedhof - Friedrich Alfred Krupp

Auf diesem Friedhof sind die Gruften der Familie Krupp.
Ursprünglich waren die Gruften an der Essener Freiheit. Sie wurden aus verkehrstechnsichen Gründen hier in einem besonders eingegrenzten Areal auf den Friedhof umgebettet.

Kommentare 10

  • gelbhaarduisburg 7. August 2014, 18:37

    Eindrucksvoll! Muß ich unbedingt mal sehn!
  • keims-ukas 22. Mai 2013, 6:54

    Ein schönes Grabmahl gut aufgenommen.
    Tolles Licht und schöne Farben bei guter Schärfe, top aus dieser Perspektive. Gefällt mir.
    LG, Uwe!
  • Trautel R. 21. Mai 2013, 20:55

    ich hatte mir schon gedacht, dass du auch dieses grabmal bringen wirst.
    eine beeindruckende aufnahme.
    lg trautel
  • Aurora Kern 20. Mai 2013, 23:59

    Interessantes Grabmal, und beeindruckend, genauso wie die Geschichte von Krupp!
    Sehr schönes Bild! Die ganze "Friedhof"- Serie sind interessant zu betrachten! Macht auch nachdenklich!
    LG, Aurber
  • Bernd Kaschner 20. Mai 2013, 20:53

    ...schön, es gesehen zu haben.
    Danke, viele Grüße, Bernd
  • Klaus Röntgen 20. Mai 2013, 20:05

    @ Andreas E.S.
    Wie Du siehst, mögens die Preussen ein wenig schlichter - die Hohenzollern haben allerdings der Berliner Dom!

    Liebe Grüße
    Klaus
  • Himmelsstürmer 20. Mai 2013, 18:26

    Das ist interessant, dieses Grabmal zu sehen. Sehr beeindruckend!

    HG Ulli
  • Bernhard Buchholz 20. Mai 2013, 18:21

    Ein sehr gutes Doku Foto

    Gruß Bernhard
  • Günter Walther 20. Mai 2013, 17:39

    Ein sehr interessantes Zeitdokument von diesem Grossindustriellen.
    MfG Günter
  • Andreas E.S. 20. Mai 2013, 17:07

    Wie sieht denn eine Gruft auf dem Friedhof hier aus ? Ist da nicht ein kellerartiger Raum? Unsere Familiengruft in Bayern birgt 18 Särge und man kann in diesen Raum gehen, während oben ein überdachtes Gebäude die Gedenktafeln schützt.
    LG Andreas