Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
769 17

ELEIRBAG


Pro Mitglied, Region Hannover

... essbar ???

... ich habe auch einen Pilz gefunden ... aber was für einen ???
Die Frage ist ernst gemeint, weiß nicht was es für ein Hübscher ist.

- Entdeckt in der Rhön - regennaß - Foto unbearbeitet


Wir brauchen heute einen Regenschirm - die Käfer bekommen ihren Pilz!
- Ein Optimist duscht unter einer Wolke -
in diesem Sinne allen ein schönes Wochenende

Kommentare 17

  • Kosche Günther 23. Oktober 2009, 8:36

    Liebe Gabriele!
    Welcher ist es nun wirklich,bei so vielen Meinungen ist es schwer,sich festzulegen.Liebe Grüsse Günther
  • Helga Noll 21. Oktober 2009, 14:05

    Ich kann ihn auch nicht bennen. Sage einfach Märchenpilz.Okay? Danke auch für Deine heutige Anmerkung meines "starken Baum-Mannes"
  • Helga Noll 21. Oktober 2009, 14:01

    Ich kann ihn auch nicht bennen. Sage einfach Märchenpilz.Okay? Danke auch für deine heutige Anmerkung meines "starken Mannes"
  • warei 19. Oktober 2009, 11:15

    Wollte nochmal schnell nach dem Rhönröhrling schauen ;o)))
    LG Waltraud
  • Motie 18. Oktober 2009, 20:18

    Keine Ahnung.......
    Kennen uns bei den Pilzen leider nicht aus.
    Vorsichtshalber gilt für uns "Finger weg".
    LG Monika
  • ELEIRBAG 18. Oktober 2009, 16:36

    @ all: Vielen, vielen DANK. Gabriele
  • Vitória Castelo Santos 18. Oktober 2009, 16:31

    Eine schöne und interessante Aufnahme!!
    LG. Vitoria
  • Mark Billiau. 18. Oktober 2009, 16:09

    There are many elements important to identify a fungus : shape, size, colours, stem, both upper- and underside of the cap, odour, tree under which it grows, kind of soil, microscopic examiniation of the spores, and so on.......
    Based on what I see in your picture and what I know, this looks very much like Leccinum rufum (or in German : Espenrotkappe) which is a fungus that is edible in a safe way.

    It's a nice capture between the grass and moss.
    Well done.

    Mark
  • Elke Becker 18. Oktober 2009, 15:51

    Ein schönes Herstbild.
    LG Elke
  • Chris Kieffer 18. Oktober 2009, 15:42

    Es scheint eine Rotkappe zu sein
  • Karl Heinz Rangs 18. Oktober 2009, 1:03

    Würde auch auf Rotkappe tippen. Musst in diesem Fall mal unter die Kappe schauen. Röhren? Das zu wissen, hilft auch weiter.
    Heiderotkappe (Leccinum versipelle (Fr.) Snell
    Heiderotkappe (Leccinum versipelle (Fr.) Snell
    Karl Heinz Rangs

    LG
    Karl Heinz
  • Helga Blüher 17. Oktober 2009, 20:02

    Hübsch schaut er ja aus, so wie der da aus seinem Versteck heraus schaut.
    Ich mag das Foto, weil es nicht so aufgeräumt ist.

    Aber bei der Bestimmung kann ich dir leider nicht behilflich sein. Da hab ich Null Ahnung was Pilze betrifft.
    LG Helga
  • ELEIRBAG 17. Oktober 2009, 18:38

    @ Marco - lieben Dank. Habe nachgeschaut. Dann handelt es sich bei diesem Exemplar wohl noch um einen "Jungpilz" vom Entwicklungsstand.
    Eine Wissenschaft für sich...spannend. LG Gabriele
  • Juan 17. Oktober 2009, 16:19

    er versteckt sich vor dir, aber schön zeigst du den Pilz.
    LG. Juan.
    ein Schirmling in voller Grösse.
    ein Schirmling in voller Grösse.
    Juan
  • Marco Gebert 17. Oktober 2009, 16:15

    Sieht nach einer Espenrotkappe aus.
    Viele Grüße,
    Marco