Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.431 6

Annemarie Konitzer


Free Mitglied, Mülheim an der Ruhr

Esel

Beinahe weißes Eselchen aus einem Mischgehege mit Ziegen
und einem Ponny...

Nachtrag: der HG wurde absichtilch natürlich belassen,
ich hab sogar extra ausgemistet ;-)

...soll heißen das Hinterlassenschaften herausgestempelt
wurden, ebenso, wie die all zu deutlich sichtbare
Männlichkeit des Eselchens *g*

Freihand Aufnahme mit einer Kompakt- Billigknipse

Kommentare 6

  • Frank Eberius 4. Dezember 2006, 20:08

    Wieso weggsetempelt??? Hattest du Angst, es würde in "Akt" verschoben???
    Gruß Frank
  • Andrea Scherschel 9. August 2006, 22:00

    Leider etwas überstrahlt, sonst schön.
    Deine "Brutalität" ist ja echt der Hammer. :-)
    LG Andrea
  • Darek 08 15 9. August 2006, 14:31

    Bin aber "gegen eselkastration" und gründe da sofort eine gegen demo ! Wenn der esel das wüsste :-) wie der Helmar schon schrieb,eine ganz brutale aktion hast du da gemacht ;-) ! LG Darius
  • Helmar Panek 7. August 2006, 19:17

    Kann mich in diesem Fall Hans nur anschließen - brutale Aktion - armer Esel ;-)
    LG Helmar
  • Makroknipser 7. August 2006, 11:33

    Hi Anni,
    was hast Du gemacht ???...ausgemißtet und den Esel kastriert :-))) Armes Tier ,wenn er das wüßte :-))
    Grüßchen
    Hans
  • Sara L. 7. August 2006, 9:53

    Leider ist der esel ein wenig überstrahlt, und den HG könnte man mittels Bearbeitung noch verschwimmen lassen, da er auch ziemlich unruhig ist
    LG Sara